Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

    Hallo zusammen,
    ich bin gerade an meiner Einkommensteuererklärung und habe festgestellt, dass ich für letztes Jahr (2017) meine Krankenkassenbeiträge nicht eingegeben habe. Kann ich die einfach in der Einkommensteuererklärung für 2018 dazu rechnen? Oder wie kann ich sonst vorgehen? Hat jemand schon mal sowas gehabt?
    Gruß
    Orion52

    #2
    AW: Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

    Die Beträge können nur in 2017 rein, ein ersatzweiser Ansatz in einem anderen Jahr ist rechtlich nicht möglich.

    Mit dem von Dir genutzten Steuerprogramm probierst Du erst einmal aus, ob der Ansatz der Beträge überhaupt eine steuerliche Auswirkung hat. Falls nein, Thema erledigt. Falls ja, prüfst Du, ob Du schon einen Bescheid hast. Falls nein, dann nachreichen. Falls ja, prüfen ob die Einspruchsfrist noch nicht abgelaufen ist oder der Bescheid unter dem Vorbehalt der Nachprüfung erging. Falls ja, dann per Mein Elster Einspruch oder Änderungsantrag (Sonstige Nachricht) rechtzeitig einlegen. Falls nein, dann klärst Du mit dem steuerlichen Berater Deines Vertrauens, ob er da noch aufgrund Deiner speziellen Besonderheiten eine Möglichkeit sieht, sofern das Verhältnis zwischen Kosten und Ertrag sinnvoll erscheint.
    Schönen Gruß

    Picard777

    P.S.: Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

    Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen, coronabedingt sitzen wir nicht neben Dir und schauen auf Deinen Moinitor oder Dein Gehirn.

    Kommentar


      #3
      AW: Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

      Dankeschön

      Kommentar


        #4
        AW: Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

        Die meisten Finanzämter korrigieren diesen Fehler von amtswegen, da die Beiträge ja dort gemeldet wurden.

        Verlassen kann man sich natürlich darauf nicht. Trotzdem, erst mal einen Blick in den Steuerbescheid werfen, ob die Beiträge nicht doch verarbeitet wurden
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

          Da weist Du ggf. mehr als ich. Vielleicht hat er auch nur / auch seiner super-spezial-Zusatzkrankenversicherung gemeint, bei denen die Daten gerade nicht übermittelt werden.
          Schönen Gruß

          Picard777

          P.S.: Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

          Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen, coronabedingt sitzen wir nicht neben Dir und schauen auf Deinen Moinitor oder Dein Gehirn.

          Kommentar


            #6
            AW: Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

            Danke für die Antworten,
            da wäre ich jetzt fast übereifrig geworden, denn im Steuerbescheid für 2017 glaube ich zu erkennen, dass die Krankenkassenbeiträge da drin sind.
            Gruß
            Orion52

            Kommentar


              #7
              AW: Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

              ... denn im Steuerbescheid für 2017 glaube ich zu erkennen, dass die Krankenkassenbeiträge da drin sind.
              Wie ich vermutet hatte. Das wird zumeist auch kommentarlos korrigiert. Wenn das vergessen würde, käme es in vielen Fällen zu einer Steuernachzahlung.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                AW: Krankenkassenbeiträge in der Steuererklärung 2017 vergessen

                Danke auf jedenfall, für die Hilfe
                Gruß
                Orion52

                Kommentar

                Lädt...
                X