Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorsorgeaufwendungen und Elternezit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vorsorgeaufwendungen und Elternezit

    Hallo zusammen,

    eine Sache vorweg: Ich habe mich im Forum versucht schlau zu machen, habe aber keine genaue Antwort auf meine Frage gefunden.

    Ich habe nun für das Jahr 2018 unseren Bescheid erhalten und es gibt eine Abweichung zu der Berechnung über Elster Online. Die Abweichung ist unter dem Punkt abziehbare Vorsorgeaufwendungen. Es werden doch pro Person (meine Frau und mich) 2.800€ abgezogen, jedoch wurden uns nur 3.800€ zusammen angerechnet. Wie kommt dies zustande?

    Meine Frau war letztes Jahr bis zum 31.08. in Elternzeit und ist seit dem 01.09. wieder berufstätig (Teilzeit 50% im ÖD). Hat es etwas damit zu tun?

    PS: Ich kenne mich jetzt nicht so gut mit dem Thema aus und hoffe, dass Ihr mir hier weiterhelfen könnt.

    Grüße

    #2
    AW: Vorsorgeaufwendungen und Elternezit

    Da habt ihr bei Zeile 11 der Anlage Vorsorgeaufwand wahrscheinlich fälschlich Nein anstatt Ja ausgewählt.

    Der Höchstbetrag für sonstige Vorsorgeaufwendungen bei Zusammenveranlagung beträgt richtig 3.800 € (1.900 € je Person).
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X