Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe bei erster UST Voranmeldung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe bei erster UST Voranmeldung

    Hallo

    Ich habe bis lang ein Kleingewerbe als Tätowierer besessen. Jetzt habe ich noch einen Online Shop eröffnet und seit dem habe ich es auf normales Gewerbe mit UST angemeldet.
    Jetzt muss ich meine UST machen, aber meine Steuerberaterin hat null Zeit und aus kosten Ersparnis, würde ich das gerne selber machen.

    ich habe eine paar Nummer zum eintragen in Elster bekommen, nur weiss ich nicht ob es wirklich richtig ist..

    Ich schildere es am besten mal und hoffe auf Hilfe:

    - 1.) Einkauf aus nicht EU (China) -> nur die Einfuhrumsatzsteuer (berechnet von DHL) in die 62 und die MwSt. aus dieser DHL Rechnung in die 66
    Einkauf aus nicht EI (China) -> Rechnung ohne MwSt kompletter Betrag in die 81

    - 2.) Einkauf aus der EU - > nur die MwSt aus Rechnungen in die 62

    - 3.) Verkauf innerhalb der EU (Unternehmen mit UST ID) -> in die ?
    Verkauf innerhalb der EU (Unternemen ohne UST ID) -> in die ?

    - 4.) Verbrauchsmaterial, Werbekosten,Neu Anschaffungen,Handy, Homepage und Shop Kosten, nur die MwSt in die 66


    Grob beschrieben ich Tätowiere und die Rechnungen dafür kommen mit MwSt über meinen Shop raus.
    Für den Shop kaufe ich Material in der EU und Außerhalb der EU. Zum Teil aus China mit Einfuhr Zoll.
    Verkauft wird über den Shop innerhalb der EU. Versand DHL oder Barzahlung bei Abholung

    So jetzt hoffe ich auf eure Hilfe und mehr Aufschluss in dem Zahlen Chaos von Elster


    Vielen Lieben Dank

    #2
    AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

    Nein, in die 81 kommen keine Ausgaben! Die ist für Deine steuerpflichtigen Umsätze gedacht.

    Ausländische Umsatzsteuer ist nicht abziehbar.

    Kommentar


      #3
      AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

      Du musst schon etwas präzisere Angaben machen, sonst wird man da nicht wirklich schlau. Also z. B.

      2.) Einkauf aus der EU - > nur die MwSt aus Rechnungen in die 62

      Da weiß ich jetzt nicht, ob du auf deine Umsatzsteuer-ID eingekauft hast und Waren umsatzsteuerfrei geliefert wurden oder ob dir der Verkäufer Umsatzsteuer in Rechnung gestellt hat.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

        Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
        Nein, in die 81 kommen keine Ausgaben! Die ist für Deine steuerpflichtigen Umsätze gedacht.

        Ausländische Umsatzsteuer ist nicht abziehbar.
        also in die 81 kommen die brutto Beträge meiner geschriebenen Rechnungen rein?

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Du musst schon etwas präzisere Angaben machen, sonst wird man da nicht wirklich schlau. Also z. B.

        2.) Einkauf aus der EU - > nur die MwSt aus Rechnungen in die 62

        Da weiß ich jetzt nicht, ob du auf deine Umsatzsteuer-ID eingekauft hast und Waren umsatzsteuerfrei geliefert wurden oder ob dir der Verkäufer Umsatzsteuer in Rechnung gestellt hat.

        ich meinte damit ich kaufe etwas in der EU ein bekomme eine Rechnung von denen mit MwSt und diese MwSt in die 62?


        alles was ich bis jetzt habe ist:

        Einkauf in China
        Einfuhrsteuer auf Kauf aus China (Rechnung von DHL mit MwSt )
        Einkauf Polen (Rechnung ohne MwSt)
        Einkauf England (Rechnung mit MwSt)
        Einkauf Rumänien (Rechnung mit MwSt)
        Kosten für Handy
        Website, Werbung
        Verbrauchsmaterial
        DHL Rechnung für Geschäftskonto Versand mit MwSt
        mein eigener Tattoo Material verbrauch, welches ich in meinem Shop vertreibe (überhaupt absetzbar?)
        Fahrtenbuch
        Neuanschaffungen (z.B. Drucker)
        Zuletzt geändert von TattooAngestochen; 08.04.2019, 22:37.

        Kommentar


          #5
          AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

          Welche Software verwendest Du denn? Du hast Dich hier ins Unterforum Allgemein und Projekt verirrt!

          Wie verstehst Du die Spaltenüberschrift Bemessungsgrundlage ohne Umsatzsteuer?

          Kommentar


            #6
            AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

            Zitat von TattooAngestochen Beitrag anzeigen
            also in die 81 kommen die brutto Beträge meiner geschriebenen Rechnungen rein?

            ich meinte damit ich kaufe etwas in der EU ein bekomme eine Rechnung von denen mit MwSt und diese MwSt in die 62?
            Hallo TattooAngestochen,

            in die Kennziffer 81 kommt der Nettoumsatz rein und die Steuer wird errechnet.

            die Kennziffer 62 ist für Einfuhrumsatzsteuer aus Drittländern nix EU.

            Rechnungen aus der EU sollten ohne MwSt. sein.
            Du belegst innergemeinschaftlichen Erwerb mit 19 Prozent dtsch. Umsatzsteuer in Kennziffer 89 und trägst in Kennziffer 61 die dtsch. Umsatzsteuer als Vorsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb ein.
            Voraussetzung die Rechnungslegung innerhalb der EU ist ohne Mwst., weil du deine deutsche USt-ID. hast.

            Tschüß

            Kommentar


              #7
              AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

              Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
              Hallo TattooAngestochen,

              in die Kennziffer 81 kommt der Nettoumsatz rein und die Steuer wird errechnet.

              die Kennziffer 62 ist für Einfuhrumsatzsteuer aus Drittländern nix EU.

              Rechnungen aus der EU sollten ohne MwSt. sein.
              Du belegst innergemeinschaftlichen Erwerb mit 19 Prozent dtsch. Umsatzsteuer in Kennziffer 89 und trägst in Kennziffer 61 die dtsch. Umsatzsteuer als Vorsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb ein.
              Voraussetzung die Rechnungslegung innerhalb der EU ist ohne Mwst., weil du deine deutsche USt-ID. hast.

              Tschüß

              - 81 ich verkaufe was und von dieser Rechnung das Netto rein ?
              - 62 habe ich richtig
              - Ich habe eine UST ID, bei allen Großhändlern, wo ich mein Material her beziehe ist die hinterlegt. Aber Rechnung haben innerhalb DE immer MwSt. Händler außerhalb DE aber innerhalb EU (Polen) kommt die Rechnung ohne MwSt.. China bekomme ich eine Rechnung ohne MwSt aber Zahle an DHL die Einfuhrumsatzsteuer aber keine Zölle, da Chirurgenstahl
              Zuletzt geändert von TattooAngestochen; 09.04.2019, 08:01.

              Kommentar


                #8
                AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

                Zitat von TattooAngestochen Beitrag anzeigen
                - 81 ich verkaufe was und von dieser Rechnung das Netto rein ?
                - 62 habe ich richtig
                - Ich habe eine UST ID, bei allen Großhändlern, wo ich mein Material her beziehe ist die hinterlegt. Aber Rechnung haben innerhalb DE immer MwSt. Händler außerhalb DE aber innerhalb EU (Polen) kommt die Rechnung ohne MwSt.. China bekomme ich eine Rechnung ohne MwSt aber Zahle an DHL die Einfuhrumsatzsteuer aber keine Zölle, da Chirurgenstahl
                Hallo TattooAngestochen,

                Kennziffer 81ist netto korrekt.
                Rechnungen aus Polen dann als innergem. Erwerb wie von mir beschrieben -> ist damit auch Null-Belastung für dich.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

                  Das verstehe ich nicht SORRY

                  Kauf aus Polen -> das was auf deren Rechnung steht in die 89 ? aber was genau in 61?

                  Du belegst innergemeinschaftlichen Erwerb mit 19 Prozent dtsch. Umsatzsteuer in Kennziffer 89 und trägst in Kennziffer 61 die dtsch. Umsatzsteuer als Vorsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb ein.
                  Voraussetzung die Rechnungslegung innerhalb der EU ist ohne Mwst., weil du deine deutsche USt-ID. hast.

                  meine Ablage im Ordner sieht so aus

                  kann mir das evl einer vervollständigen und ggf erweitern? Das ist alles wie Bömische Dörfer

                  - 01_Einfuhrumsatzsteuer (nur die EUST 62)
                  - 02_Einkauf Ausland EU ohne MwSt (89)
                  - 03_Einkauf Ausland nicht EU ohne MwSt
                  - 04_Einkauf innerhalb Deutschland mit MwSt (netto 81)
                  - 05_Verkauf innerhalb Deutschland mit MwSt
                  - 06_Verkauf innerhalb EU mit MwSt
                  - 07_Verkauf innerhalb EU ohne MwSt
                  - 08_Verkauf außerhalb EU mit MwSt
                  - 09_Verkauf außerhalb EU ohne MwSt
                  - 10_Konto Eingänge
                  - 11_Konto Ausgänge
                  - 12_Anschaffungen
                  - 13_Kreditverträge für Hilfsmittel Monatliche Zahlungen
                  - 14_Paketversand DHL Rechnungen mit MwSt
                  - 15_Website Rechnungen mit MwSt
                  - 16_Handy Rechnungen mit MwSt
                  - 17_Spendenquittungen


                  Vielen Lieben Dank an alle Helferleins

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

                    Sorry, aber du solltest wirklich zu einem Steuerberater gehen. Klar kostet das, aber mit dir hier jede einzelne Kennzahl mit passendem Sachverhalt durchzugehen, geht ein Stück zu weit. Du fragst hier nicht nach einem einzelnen konkreten Problem, sondern praktisch nach der kompletten Voranmeldung. Gerade dann, wenn das Ausland mitspielt, brauchst du die professionelle Hilfe einer Steuerberatung.
                    Wir sind analoge Spieler... in einer digitalen Welt.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

                      Gerade am Anfang wollte ich mir das Geld sparen...
                      Wenn jeder eine Nummer konkret erklärt ist es doch nur 1/17 für dich 😜... Es ist ja auch nur einmal, dass ich es mir notieren kann... Ich bin halt Tätowierer und das ist eine gaaanz andere Materie...

                      Vielen Dank

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Hilfe bei erster UST Voranmeldung

                        Hallo TattooAngestochen,

                        deine Verkäufe in Dtschl. kommen netto in die Kz81,
                        deine Verkäufe in EU kommen in die Kz41
                        deine Erwerbe aus der EU in die Kz89 die Umsatzsteuer die dann errechnet wird gehört in die Kz 61 als Vorsteuer
                        dein Einkauf aus Dtschl. kommt nur der Umsatzsteuerbetrag in die Kz66

                        Schau dir mal in Ruhe die Beschriftungen der Umsatzsteuer-Voranmeldung die jeweiligen Zeilen an.

                        Egal was man für ein Unternehmer sollte man sich vorab schon mal für die steuerlichen Belange interessieren.
                        Gerade bei Auslandssachverhalten msacht man schnell was falsch und wenn das Finanzamt dann mal prüft, kommt eventuell das böse Erwachen.
                        Deshalb kann ich JamesBondoo7 nur zustimmen.
                        Hier im Anwenderfoum kann und darf keine Steuerberatung geleistet werden.

                        Tschüß

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X