Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Außergewöhnliche Belastungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Außergewöhnliche Belastungen

    Es ist Sache des Bearbeiters der Steuererklärung zu entscheiden, welche Nachweise er für erforderlich hält. Darüber kann man hier zwar diskutieren - obwohl dies mit der elektronischen Steuererklärung nichts zu tun hat. Diese Diskussion im Forum kann die Entscheidung des Bearbeiters jedoch nicht ersetzen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Monros
    antwortet
    AW: Außergewöhnliche Belastungen

    Hallo Forumerleser

    Ich hoffe sehr das mir hier jemand helfen kann🤐
    So langsam verzweifel ich seit vielen Jahren bin ich chronisch krank und setze eine Arztfahrten über die Lohnsteuer ab bis vor zwei Jahren Hat es damit auch keine Probleme gegeben. Nun sieht es seid zwei Jahren so aus das die Fahrten geprüft werden womit ich auch kein Problem habe.
    Das erste Jahr sollte ich eine Exeldatei mit den Arztfahrten erstellen und die Terminierungsnachweis und einen Kilometernachweis erbringen. Habe ich gemacht. Jetzt bearbeitet es wieder ein anderer Prüfer ich habe die Excel-datei erstellt - Terminierungnachweise, Arztatteste und die Bescheinigung des Arztes beigefügt das ich diese Behandlungen benötige.
    Und jetzt meint der neue Prüfer die Exelliste reicht ihm nicht ich möchte schriftliche jede einzelne Fahrt mit Datum aufführen.
    Ich verstehe die Welt nicht mehr die Terminierungen lagen der Liste bei mittlerweile glaube ich das es einfach nur eine Taktik ist mich dazu zubringen das ich diese Fahrten nicht mehr Nachweise. Jedes Jahr soll es anders abgeliefert werden. Ich weiss nicht mehr wie ich es machen soll kann mir jemand sagen ob ich jetzt wirklich eine Liste anfertigen muss wo ich jeden einzelnen Tag auf schreibe????
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Außergewöhnliche Belastungen

    Die Frage betrifft Steuerrecht und nicht die elektronische Steuererklärung.

    Einreichen kannst du alle deine Brillen. Die Sonnenbrille wohl nur, wenn es eine mit Sehstärke war.

    Ob steuerlich etwas herauskommt, hängt davon ab, wie hoch deine zumutbare Eigenbelastung ausfällt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ini
    hat ein Thema erstellt Außergewöhnliche Belastungen.

    Außergewöhnliche Belastungen

    HALLO an alle, ich habe eine kurze Frage. Wieviele Brillen darf ich steuerlich absetzen? Hatte in 2018 eine Arbeitsplatz-, Gleitsicht-, Sonnen- und normale Brille machen lassen. Die beiden erstgenannten vom Arzt auf Rezept bzw vom Betriebsarzt empfohlen. Vielen Dank schon jetzt für eure Hinweise.
Lädt...
X