Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuern aus dem selben Jahr zwei Mal erstatten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuern aus dem selben Jahr zwei Mal erstatten

    Liebes Forum,

    2018 habe ich nach meiner Ausbildung Steuern gezahlt und diese teilweise 2019 erstattet bekommen.
    Allerdings konnte ich nicht alles erstatten lassen und habe stattdessen noch einiges an gezahlten Steuern in 2018 liegen.
    Daher meine Frage: kann ich mich jetzt erneut mir meiner Steuererklärung für 2019 auf 2018 beziehen, um diese gezahlten Steuern erstatten zu lassen?
    Schließlich habe ich 2019 keine Steuern gezahlt.

    Mir wurde gesagt, dass ein Verlustrücktrag auf 2018 möglich sei.
    Falls dem so ist, wie wird der Verlustrücktrag in Elster erstellt?

    Vielen Dank für Eure Antworten und Hilfe!

    LG


    Zuletzt geändert von Nicolas Wickenburg; 31.03.2020, 08:10.

    #2
    Du machst gaaaanz normal Deine Einkommensteuererklärung 2019 ohne irgendwelche Besonderheiten ab. Falls sich daraus ein negativer Gesamtbetrag der Einkünfte (ein negatives zu versteuerndes Einkommen ist ohne Belang) ergeben sollte, sollte das Finanzamt eigentlich von sich aus einen Verlustrücktrag machen. Wenn Du ganz sicher gehen willst, gibst Du im Steuerprogramm Deiner Wahl, das Du uns bisher vorenthältst, im Hauptbogenbereich Zeile 40 einen Hinweis auf Deinen Rücktragswunsch.

    Nochmal: Für den Verlustrücktrag nach 2018 ist vollkommen Banane, ob Du für 2019 Steuern zahlst oder nicht. Entscheidend ist ein negativer Gesamtbetrag der Einkünfte !
    Schönen Gruß

    Picard777

    Kommentar


      #3
      Okay, vielen Dank für Deine Hilfe!

      Kommentar

      Lädt...
      X