Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo eine Steuernachzahlung eintragen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wo eine Steuernachzahlung eintragen?

    Hallo Liebes Team,

    ich bin Rentner und habe in 2019 eine Steuernachzahlung für 2018 gezahlt.
    Da ich auch für 2019 eine Steuernachzahlung leiten muss, frage ich mich
    in welches Formular ich die von 2019 eintragen kann. Ich möchte damit meine
    jetzige Steuerlast senken.

    Herzlichen Dank für eine Antwort.
    Heinz Gierke

    P.S. Es ist schön das Ihr in dieser Zeit da seit.

    #2
    Mit Einkommensteuerzahlungen kann man die Steuerlast nicht senken, die sind nirgendwo anrechenbar.

    Nur Nachzahlungen bei der Kirchensteuer können bei den Sonderausgaben in der ab 2019 neuen Anlage Sonderausgaben erfasst werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke für die schnelle Antwort und bleiben Sie gesund.

      Heinz Gierke

      Kommentar


        #4
        Sofern dein Benutzername eine tatsächlich existente Mail-Adresse ist, würde ich diesen möglichst schnell ändern. Andernfalls hast du ggf. recht bald eine Menge unerwünschte Mails zumal sich hier im Forum aktuell mal wieder einige Spammer rumtreiben.
        Zuletzt geändert von Beamtenschweiß; 17.04.2020, 06:08.
        Mit freundlichen Grüßen

        Beamtenschweiß
        ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

        Kommentar


          #5
          Gute Idee wenn man/frau einen "guten" Freund hat.

          Kommentar

          Lädt...
          X