Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Selbst ist die Frau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Selbst ist die Frau

    Hallo,

    Ab Juli gilt ja 16% bzw. 5% Mwst. Unser Buchungsprogramm (Lexware) hat das neue Update dafür auch schon drauf.

    Bei einer Buchung am 22. Juli hatte ich einen Warenverkauf auf Konto 4400 - Ust 19 % zu verbuchen, da die Rechnung im Vormonat erstellt wurde. Beim Konto 4400 ist jedoch mit dem neuen Update die Ust. mit 16% hinterlegt. Somit muss ich die Steuer von 16% auf 19% ändern, was ja bis hierher geht. Sobald ich aber auf "Buchen" klicke erscheint folgender Hinweis:

    "In den Kontoeigenschaften zu Konto 4400 ist der Steuersatz Ust. 16% hinterlegt. Eine Änderung des Steuersatzes auf 19% ist nicht möglich".

    Bei meinem Versuch beim Wareneinkauf auf Konto 5400 die vorgebene Vst. von 16% auf 19% umstellen hat dies einwandfrei funktioniert.
    Was war da falsch?
    Wie verbuche ich Rechnungen(Warenverkauf) mit 19%, die vor dem Stichtag Juli geschrieben wurden?


    Danke für eure Hilfe

    #2
    Hallo,

    die Frage ist bei Lexware-Forum besser angebracht

    Gruß FIGUL
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Wer mit Lexware bucht, ist zu bedauern. So wie die das umgesetzt haben, ist das nicht wirklich brauchbar. Du wirst dir manuell neue Konten einrichten müssen.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar

      Lädt...
      X