Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unverheiratet - Anlage Kind korrekt ausgefüllt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unverheiratet - Anlage Kind korrekt ausgefüllt?

    Hallo

    Folgende Situation:
    Paar, unverheiratet, leben seit Jahren in gemeinsamer Wohnung zusammen, ein gemeinsames nicht adoptiertes Kind (2017 geboren), Mann arbeitet als Angestellter (Handwerker), Frau ist seit Geburt des Kindes zu Hause in Elternzeit

    Das Kindergeld bekommt die Frau überwiesen.


    Frage:
    Ich weiß jetzt nicht so recht, ob ich die Anlage Kind richtig ausgefüllt habe, deswegen hab ich alle ausgefüllten Teile des Formulars mal als Bild angehängt und wäre Dankbar, wenn jemand sich das kurz angucken könnte.

    In der Eingabemaske meines Steuerprogramms (tax 2020) steht außerdem noch folgendes (nicht editierbar):
    Freibeträge für Kinder und Kindergeld
    - Freibeträge für XXX für den Familienausgleich: 3.810,00 €
    - Inländischer Anspruch auf Kindergeld für den Familienausgleich: 1.194,00 €


    Zuletzt geändert von Struct; 29.07.2020, 22:12.

    #2
    Hallo,

    lies die Eingabehilfe zu Alleinerziehend.
    Das ist ein Forum für ELEKTRONISCHE STEUERERKLÄRUNG und nicht für PAPIER

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Meinst du ich muss mit dem Beitrag eher ins Unterforum "Allgemein", dachte das hier wäre auch ein Forum für steuerliche Fragen.

      Anmerkung: Wieso Alleinerziehend?

      Ansonsten bitte Beitrag löschen - werde dann in einem anderen Forum fragen.
      Zuletzt geändert von Struct; 30.07.2020, 05:25.

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        Entschuldigung. Dein Bild schaut aus wie von einer Papiererklärung.
        Du bist aber im falschen Unterforum, da du ja nicht mit Elsterformular arbeitest
        Ich verschieb mal in Allgemein.
        Punkt 1 Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende trifft doch gar nicht zu. Lies dir mal die Bezeichnungen zuden Feldern- Ihr wohnt doch zusammen, da fällt das Merkmal alleinerziehend doch weg.
        Alle einträge zum Abschnitt komplett löschen


        Gruß FIGUL

        Kommentar


          #5
          Ich verschieb mal in Allgemein.
          Warum nicht in das Unterforum für kommerzielle Steuerprogramme, dazu gehört tax ja ?
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
            Warum nicht in das Unterforum für kommerzielle Steuerprogramme, dazu gehört tax ja ?
            Hallo,

            weil die Frage schließlich sich nicht auf kommerzielle Steuerprogramme bezog,
            sondern allgemein auf die Anlage Kind, meiner Ansicht nach.

            Gruß FIGUL

            Kommentar

            Lädt...
            X