Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entfernungspauschale PKW vs. ÖPNV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Entfernungspauschale PKW vs. ÖPNV

    Hallo zusammen,

    kurze Frage zur Entfernungspauschale mit PKW und ÖPNV. Soweit ich weiß, zählen hier ja immer die höheren Kosten.

    Aber gilt dies jeweils pro Tätigkeitsstätte oder im gesamten?

    Als kleines Beispiel:
    Nehmen wir an, ich hätte 3 Monate in einer Münchner Firma gearbeitet und 9 Monate in einer anderen in Berlin. In München habe ich den ÖPNV für 240€ (Monatstickets) genutzt und hätte dabei mehr gezahlt als mit dem PKW (60€).
    In Berlin allerdings bin ich immer mit dem Auto gefahren und habe dadurch 300€ verfahren. Werden mir nun die 360€ als Werbungskosten angerechnet oder 540€?

    #2
    AW: Entfernungspauschale PKW vs. ÖPNV

    Seit einigen Jahren gilt Entfernungspauschale vs. reale Kosten ÖPNV auf das ganze Jahr bezogen. Ein Aufsplitten in einen Teilzeitraum Entfernungspauschale und den Rest Ticketpreis geht somit nicht.

    Kommentar


      #3
      AW: Entfernungspauschale PKW vs. ÖPNV

      Der Vergleich wird, wenn ich das richtig im Kopf habe, bereits seit einigen Jahren auf das gesamte Jahr gerechnet.

      Du brauchst deine zwei Tätigkeitsstätten doch nur in ein Steuerprogramm eingeben, dann siehst du das in der Steuerberechnung.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Entfernungspauschale PKW vs. ÖPNV

        Vielen Dank euch beiden!

        Kommentar

        Lädt...
        X