Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freischaltcode

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freischaltcode

    Hallo, bin im Moment an der Steuererklärung und möchte von meiner Frau die Bescheinigungen abrufen. Habe jetzt soweit alles gemacht und hänge an dem Feld Freischaltcode.
    Muss diesen meine Frau beim Finanzamt beantragen oder kommt dieser automatisch.
    Bei: Bescheinigungen und Abrufberechtigung anderer Personen steht der Status auf offen und ich müßte diesen eingeben.
    Habe aber nur einen Abrufcode.

    #2
    Bei: Bescheinigungen und Abrufberechtigung anderer Personen steht der Status auf offen und ich müßte diesen eingeben.
    Bei Status offen wurde doch der Antrag schon gestellt. Entweder die Ehefrau hat bereits einen Brief mit dem Freischaltcode erhalten oder der Brief

    ist unterwegs oder sie hat einen eigenen ELSTER-Account. Dann muss die Freischaltung dort erfolgen !
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Danke für die Info. Bin schon soweit gekommen das dort steht genehmigt. Ich hatte dann die weiteren Schritte gemacht und die Bescheinigungen abgerufen, aber wohl leider nicht richtig denn da steht jetzt im Entwurf die Daten meiner Ehefrau und meine sind fort Soll ich alles nochmal neu machen ? oder kann ich es irgendwie ändern.

      Kommentar


        #4
        Damit die Bescheinigungen richtig zugeordnet werden, muss im Entwurf in jedem Fall die 11-stellige persönliche ID jedes Ehegatten

        richtig eingetragen sein. Der Bescheinigungsabruf erfolgt personenbezogen und kann beliebig oft wiederholt werden.

        In der Regel sind die Bescheinigungen für ein bestimmtes Jahr erst ein bis zwei Tage nach der Freischaltung verfügbar.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Ok vielen Dank

          Kommentar


            #6
            Hier nochmal ich Irgendwas habe ich falsch gemacht beim Abruf der Bescheinigungen. Ich habe darauf geachtet das die Ident.-Nr. stimmt und jetzt wird in der Anlage N die Einkünfte von meiner Frau unter meinem Namen gespeichert. Kann ich das irgendwie änderen ?

            Kommentar


              #7
              Hast du für beide Ehegatten eine Anlage N beigefügt ? Dann müsste dir eine Auswahl angeboten werden, wohin die Daten übernommen werden sollen.

              Ich selbst kann das nicht testen, ich habe derzeit keinen passenden Fall.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                Nein nur für meine FRau. Sie hat im Jahr 2020 noch 8 Monate gearbeitet und erst dann Rente bezogen. Bei mir brauchte ich keine Anlage N da ich Rentner bin

                Kommentar


                  #9
                  Nein nur für meine FRau.
                  Ich habe inzwischen gesehen, dass es die die frühere Doppelauswahl gar nicht mehr gibt und auf der Startseite der Anlage N beide Namen angezeigt werden.

                  Bei mir wurden die Bescheinigungen aber anhand der ID-Angaben im Hauptvordruck richtig übernommen. Was da bei dir schief läuft, kann ich auf Anhieb nicht sagen.

                  Vielleicht entfernst du die Anlage N mal komplett und überprüfst die ID-Einträge im Hauptvordruck Zeile 7 und 18.
                  .
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X