Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eür für Kleinunternehmen mit Reserve charge verfahren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eür für Kleinunternehmen mit Reserve charge verfahren

    Hallo zusammen,

    Ich habe 2018 ( Selbstständigkeit seit Mai 2018) als Kleinunternehmer und Freiberufler nur Rechnungen in den Niederlande gestellt. Nun die Frage . Zählt das zu den normalen Einnahmen ? Oder muss das extra ausgefüllt werden in Elster ? Das würde ja bedeuten das ich 0 Euro Einnahmen hatte wenn das nicht in die regulären Einnahmen fließt?

    Frage 2: gibt es für Künstler irgendeine Pauschale bei den Betriebsuasgaben ( ich bin Fotografin und Musikerin

    Grüßle

    #2
    AW: Eür für Kleinunternehmen mit Reserve charge verfahren

    Hier im Unterforum für das Elster-Anwenderforum bist du sicher falsch. Mit der Forumssoftware lässt sich keine EÜR erstellen.

    Mit welcher Anwendung willst du die EÜR erstellen? Mein ELSTER oder ElsterFormular oder kommerzielles Programm?

    Eine Betriebsausgabenpauschale gibt es nur bei einer künstlerischen Nebentätigkeit, nicht wenn du hauptberuflich künstlerisch tätig bist (Einfach die Hilfe zu Zeile 23 der EÜR lesen!)

    Wie das mit der Versteuerung deiner in den Niederlanden erzielten Einnahmen ist, ist zunächst eine Frage des DBA Deutschland-Niederlande. Gagen müssen ja häufig im Auftrittsland versteuert werden.

    Aber das ist Steuerrecht und keine Frage der elektronischen Steuererklärung.

    Wenn du als Fotografin für Firmen tätig warst, kannst du in der EÜR z. B. die Zeile 15 nutzen, 11 und 12 ginge wahrscheinlich auch.
    Zuletzt geändert von Charlie24; 27.09.2019, 20:46.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X