Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • L. E. Fant
    antwortet
    AW: Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    AO ist auch viel Kürzer ... und irgendwann besteht die AO aus § xx + Doppelbuchstabe
    Ja, gleicht sich also alles aus ;D

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    Tja, man lernt nie aus!
    Danke Euch beiden, die StDÜV haue ich zukünftig in die Tonne.

    AO ist auch viel Kürzer!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
    Das ist auf die §§ 87a ff aufgeteilt.
    und irgendwann besteht die AO aus § xx + Doppelbuchstabe!
    Das war Ironie, wer sie nicht versteht kann sie gern ausschalten und ich bin total OFFTOPIC!
    Zuletzt geändert von stiller; 02.10.2019, 20:33. Grund: AO kürzer!

    Einen Kommentar schreiben:


  • L. E. Fant
    antwortet
    AW: Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Darf ich den § erfahren?
    Das ist auf die §§ 87a ff aufgeteilt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    Hier der §: https://www.gesetze-im-internet.de/ao_1977/__87d.html

    Inhaltlich hat sich da nichts oder kaum etwas geändert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Die Bedingungen waren früher in der Steuerdatenübermittlungsverordnung geregelt, inzwischen sind die Regelungen in der Abgabenordnung (AO) enthalten.
    Darf ich den § erfahren?
    Ich kann auch die AO von vorn bis hinten lesen .

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    AW: Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    die Bedingungen sind geregelt in der Steuerdatenübermittlungsverordnung
    Die Bedingungen waren früher in der Steuerdatenübermittlungsverordnung geregelt, inzwischen sind die Regelungen in der Abgabenordnung (AO) enthalten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    Zitat von clanhermann Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    vielleicht wurde die Frage schon mal hier im Forum gestellt, ich habe aber leider nichts gefunden:

    Darf ich mein Elster-Zertifikat auch für eine andere Person nutzen, ohne dass es rechtliche Probleme gibt?

    Der Freund meiner Tochter muss fürs Finanzamt noch eine Einnahmen- Überschußrechnung abgeben ( es handelt sich hierbei nur um einen sehr geringen Betrag für eine angemeldete Nachhilfe).

    Nun stelle ich mir hier eben die Frage, ob ich mein Zertifikat auch für ihn nutzen darf (er hat nämlich keines) ......

    Falls ja, ist noch anzumerken, dass er in einem anderen Ort wohnt, der nicht mehr zu meinem Finanzamtsbezirk gehört.

    Für Eure Antworten bin ich wirklich sehr dankbar.

    Gruß

    Andreas
    Hallo,
    ja, das kann man - die Bedingungen sind geregelt in der Steuerdatenübermittlungsverordnung - Übermittlung im Auftrag.
    https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/267652_6/
    Zuletzt geändert von stiller; 02.10.2019, 19:51.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Darf man das Elster-Zertifikat für andere Personen nutzen?

    Hallo Zusammen,

    vielleicht wurde die Frage schon mal hier im Forum gestellt, ich habe aber leider nichts gefunden:

    Darf ich mein Elster-Zertifikat auch für eine andere Person nutzen, ohne dass es rechtliche Probleme gibt?

    Der Freund meiner Tochter muss fürs Finanzamt noch eine Einnahmen- Überschußrechnung abgeben ( es handelt sich hierbei nur um einen sehr geringen Betrag für eine angemeldete Nachhilfe).

    Nun stelle ich mir hier eben die Frage, ob ich mein Zertifikat auch für ihn nutzen darf (er hat nämlich keines) ......

    Falls ja, ist noch anzumerken, dass er in einem anderen Ort wohnt, der nicht mehr zu meinem Finanzamtsbezirk gehört.

    Für Eure Antworten bin ich wirklich sehr dankbar.

    Gruß

    Andreas
Lädt...
X