Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

    Heute erhielt ich eine E-Mail vom Elster-Portal, in der mir mitgeteilt wird, dass mein Elster Zertifikat demnächst abläuft. Gleichzeitig wird mir empfohlen, das Zertifikat nicht zu verlängern, sondern mich mit meiner persönlichen IdNr neu zu registrieren. Ich verstehe nicht ganz, wie das in meinem Fall gehen soll. Ich werde zusammen mit meiner Frau gemeinsam veranlagt und bin auch noch in geringem Masse freiberuflich tätig ohne UST-Pflicht und ohne Lohnsteuerpflicht für abhängig Beschäftigte. Bisher habe ich daher unsere gemeinsame Einkommensteuer unter unserer gemeinsamen Einkommen-Steuernummer zusammen mit meiner GuV bei Elster eingereicht. Braucht nun meine Frau für ihre IdNr ein eigenes Zertifikat? Wie funktioniert dann eine gemeinsame Einkommensteuererklärung?

    #2
    AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

    Die Übermittlung der Erklärung funktioniert genauso wie vorher. Das Zertifikat dient rein der Identifizierung des Übermitters.

    Kommentar


      #3
      AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

      Braucht nun meine Frau für ihre IdNr ein eigenes Zertifikat?
      Braucht sie natürlich nicht. Der Vorteil der Registrierung mit ID liegt in der Möglichkeit, den Belegabruf zu nutzen, was zugegebenermaßen nicht für alle Steuerpflichtigen wichtig ist.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

        Die Antworten verstehe ich alle nicht. Die E-Mail erweckt den Eindruck, dass ich das Zertifikat nur noch einmal verlängern kann und spätestens danach gezwungen bin, die neue Registrierung mit der ID vorzunehmen.
        Empfohlen wird aber sogar, auf das Zertifikat sofort zu verzichten, sofort die Registrierung der ID vorzunehmen und das alte Zertifikat zu löschen. Dabei frage ich mich auch: Welche ID? Meine, die von meiner Frau oder beide? Wir wollen doch weiterhin zusammen veranlagt werden!

        Kommentar


          #5
          AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

          Zitat von Harabozi Beitrag anzeigen
          Die Antworten verstehe ich alle nicht. Die E-Mail erweckt den Eindruck, dass ich das Zertifikat nur noch einmal verlängern kann und spätestens danach gezwungen bin, die neue Registrierung mit der ID vorzunehmen.
          Empfohlen wird aber sogar, auf das Zertifikat sofort zu verzichten, sofort die Registrierung der ID vorzunehmen und das alte Zertifikat zu löschen. Dabei frage ich mich auch: Welche ID? Meine, die von meiner Frau oder beide? Wir wollen doch weiterhin zusammen veranlagt werden!
          Hallo,
          Ihre Steuer-ID ist gemeint, weil das Registrieren mit der Steuernummer bald entfällt.
          Das Zertifikat weist Sie bei Authentifizierten Übermittlungen als Datenlieferer aus.
          Ob Sie das für sich allein machen oder für Ihre Oma (wenn sie es wünscht) spielt keine Rolle.
          Die Art der Steuererklärung spielt dabei auch keine Rolle und tangiert auch nicht, ob
          Zusammen Veranlagung oder nicht.
          Gruß, Basteltyp

          ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
          ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

          Kommentar


            #6
            AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

            Zitat von Basteltyp Beitrag anzeigen
            Hallo,
            Ihre Steuer-ID ist gemeint, weil das Registrieren mit der Steuernummer bald entfällt.
            Das Zertifikat weist Sie bei Authentifizierten Übermittlungen als Datenlieferer aus.
            OK, jetzt wird es klarer. Ich bekomme also mit der Neuregistrierung per ID ein neues Zertifikat? Auf Grund des E-Mail Textes hatte ich gedacht, das Zertifikat entfällt in Zukunft ganz.

            Kommentar


              #7
              AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

              Zitat von Harabozi Beitrag anzeigen
              Ich bekomme also mit der Neuregistrierung per ID ein neues Zertifikat?
              Genau so !

              Kommentar


                #8
                AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

                Auf Grund des E-Mail Textes hatte ich gedacht, das Zertifikat entfällt in Zukunft ganz.
                Das persönliche Zertifikat mit Steuernummer gibt es bereits jetzt nicht mehr für neue Regierungen.
                Es gibt nur noch "Altbestände ".
                Es scheint eine Frage der Zeit bis diese Altbestände auch gelöscht werden.
                Mfg

                Kommentar


                  #9
                  AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

                  Das persönliche Zertifikat mit Steuernummer gibt es bereits jetzt nicht mehr für neue Regierungen.
                  Ich wünsche mir schon immer eine zertifizierte Regierung!
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Registrierung mit persönlicher IdNr statt Verlängerung des Elster Zertifikats

                    Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                    Ich wünsche mir schon immer eine zertifizierte Regierung!
                    Ups, blöde automatische Rechtschreibkorrektur
                    Mfg

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X