Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

    Hallo,
    meine erste Frage hier im Forum ist recht einfach: Welche PIN darf ich beim Antrag der Zertifikatsdatei aussuchen? In der Onlinehilfe steht
    "Die PIN kann 6 bis 20 Zeichen lang sein. Die PIN kann gebildet werden aus a ... z, A ... Z, 0 bis 9, zusätzlich können" (und noch viel mehr Text)

    (Fast) egal, was ich eingebe, bekomme ich immer die Fehlermeldung
    Fehler - Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:

    Ungültige Identifikationsnummer.
    Leider keinen Hinweis warum diese Ungültig ist. Die Regeln sind m.e. doch sehr einfach: 6..20 Zeichen

    Falls es nützlich ist:
    - bisher hat meine Frau immer die Sachen mit der Steuer gemacht, ihr ist es zu kompliziert geworden und ich soll jetzt übernehmen. D.h. ich starte mit null Wissen.
    Für den Start benötige ich jedoch ein Zertifikat.

    - Für mutige gibt es ja noch eine Betaversion von dieser Software. Die schlägt eine PIN vor, aber die wird auch akzeptiert aber in der Bestätigungsmail gibt es einen Link, der zu dieser Fehlermedung führt
    Interner Fehler

    Fehlernummer: 080090239

    Sessionticket: 2000179589364500517

    Bitte überprüfen Sie die angegebene Identifikationsnummer. Bei wiederholtem Auftreten wenden Sie sich bitte an die in Ihrem Land für die Betreuung des ElsterOnline-Portals zuständige Stelle. Eine Aufstellung finden Sie bei ELIAS.
    -trekki

    #2
    AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

    Du hast eine falsche persönliche Identifikationsnummer angegeben.

    Diese 11-stellige Nummer besteht nur aus Ziffern. Du hast vor einigen Jahren ein Schreiben des Bundeszentralamts für Steuern bekommen, auf der diese Nummer steht.

    Sie steht auch auf jedem Steuerbescheid!

    - - - Aktualisiert - - -

    Ergänzug:

    Für mutige gibt es ja noch eine Betaversion von dieser Software.
    Bitte nicht als Betatester registrieren! Das ist ein Portal zum Testen, echte Steuererklärungen kann man da nicht übermitteln!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

      Danke für die extrem schnelle Antwort!

      Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
      Du hast eine falsche persönliche Identifikationsnummer angegeben.
      Diese 11-stellige Nummer besteht nur aus Ziffern. Du hast vor einigen Jahren ein Schreiben des Bundeszentralamts für Steuern bekommen, auf der diese Nummer steht.
      Sie steht auch auf jedem Steuerbescheid!
      Die Online Hilfe wiederspricht hier aber. Da steht ganz klar, daß 6..20 Zeichen und auch Buchstaben erlaubt sind. Da bin ich wohl auf diese Online Hilfe reingefallen.
      Ich glaube gerne, dass ich vor Jahren ein Schreiben vom Bundeszentralamt bekommen habe. Ich wüsste aber gar nicht, wo ich danach suchen sollte.
      Na ja, den Steuerbescheid habe ich noch nicht. Den bekomme ich doch erst, wenn ich alle meine Daten angegeben habe.



      Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
      Bitte nicht als Betatester registrieren! Das ist ein Portal zum Testen, echte Steuererklärungen kann man da nicht übermitteln!
      Danke für die Warnung. Anstatt solch einer wichtigen Info ist dort im Begleittext nur ein Versprechen auf ein Los für Apple Hardware. Ich habe mich auch gewundert, warum die mit Post versprochene Info als Email gekommen ist. Aber woher sollten die auch meine Postadresse kennen? Die habe ich ja nirgends angegeben.


      -trekki

      Kommentar


        #4
        AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

        Nein, das widerspricht sich nicht, sondern Du sagst A, meinst aber eigentlich B. Daher nochmal:

        Deine Info zur Syntax der PIN ist korrekt, Punkt !

        Das Problem ist aber nicht die PIN, sondern Du hast die steuerliche Identifikationsnummer falsch eingegeben, ggf. in einer Maske vorher, daher die Fehlermeldung "Ungültige Identifikationsnummer". Die Fehlermeldung hat NICHT geheißen "Ungültige PIN".
        Schönen Gruß

        Picard777

        Kommentar


          #5
          AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

          Ich glaube gerne, dass ich hier Sachen verwechsle.

          Im Antrag auf dieses Zertifikat wird ganz klar eine "Persönliche Identifikationsnummer" verlangt. Also eine PIN (https://de.wikipedia.org/wiki/Pers%C...ikationsnummer). Es gibt keine Frage nach einer "steuerlichen Identifikationsnummer".
          Die Fehlermeldungen habe ich mit Strg-C und Strg-V hier in meine Fragen hier im Forum rein gebracht, die stehen also genau so auf dem Bildschirm.

          Hat jemand einen Hinweis, wie ich hier weiter komme?

          -trekki

          Kommentar


            #6
            AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

            Wenn deine Frau bisher die Steuer gemacht hat, dann frage sie nach dem letzten Steuerbescheid.

            Die Persönliche Identifikationsnummer bleibt lebenslang gleich und steht auch schon seit mehreren Jahren auf den Steuerbescheiden

            Und die Persönliche Identifikationsnummer ist eben keine Pin, sondern ein feststehender Begriff aus dem deutschen Steuerrecht.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

              So, der letzte Steuerbescheid liegt mir vor. Auf den 6 Seiten finde ich 3 Stk. 11-Stellige Nummern. Diese werden auf jeder Seite oben wiederholt.
              IdNr Ehemann (jedoch mit Leerzeichen zwischen einigen Ziffern)
              IdNr Ehefrau (jedoch mit Leerzeichen zwischen einigen Ziffern)
              Steuernumer (jedoch mit Schrägstrich "/" zwischen einigen Ziffern)

              Ist davon eine die Persönliche Identifikationsnummer die keine Pin ist?

              -trekki

              Kommentar


                #8
                AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                Rate mal, wofür die Abkürzung IdNr steht.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                  Zitat von trekki Beitrag anzeigen
                  Ist davon eine die Persönliche Identifikationsnummer die keine Pin ist?
                  Ja, die IdNrn. sind Persönliche Identifikationsnummern

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                    Guten Abend,

                    nach dem ich dann auch endlich die richtige 11-stellige Nummer gefunden hatte, habe ich diese eingegeben. Wurde auch genommen und es kam die Meldung
                    "Ihre E-Mail-Bestätigung ist auf dem Weg!"

                    Kurz darauf kam die Mail mit einem Link, der zur Bestätigung angeklickt werden soll.
                    Gleich gemacht, dann diese Meldung:

                    "Es sind keine weiteren Registrierungen für die angegebene Steuernummer, Identifikationsnummer bzw. BZSt-Nummer möglich, da die maximal zulässige Anzahl von Registrierungen überschritten wurde. Nähere Informationen finden Sie bei ELIAS."

                    Was mache ich jetzt? Kann mir jemand helfen?

                    Danke + Grüsse,
                    Peter

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                      Zitat von neysee Beitrag anzeigen
                      Rate mal, wofür die Abkürzung IdNr steht.
                      "Persönliche Identifikationsnummer" ?

                      Ich hätte es anders abgekürzt. Und ich hätte in der Online Hilfe zu der Seite nicht einfach ein neues Thema zur einer Pin angefangen, die hier nicht benötigt wird.
                      Aber es soll ja nicht zu einfach werden, sonst könnte es ja jeder ohne Hilfestellung machen.

                      Zum Thema selbst: vielen dank @ alle, jetzt konnte ich das Formular ohne Fehlermeldung ausfüllen. Mal schauen, wie es weiter geht. Die Email Bestätigung lässt noch auf sich warten.

                      -trekki

                      - - - Aktualisiert - - -

                      Zitat von web-runner Beitrag anzeigen
                      Kurz darauf kam die Mail mit einem Link, der zur Bestätigung angeklickt werden soll.
                      Wie lange ist "Kurz darauf"? Ich warte seit ca. 15min.

                      -trekki

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                        Die Mail war Blitz da, keine 2 Minuten.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                          Zitat von web-runner Beitrag anzeigen
                          Die Mail war Blitz da, keine 2 Minuten.
                          Bitte ignoriere meine Frage. Ich hatte mich bei meiner EIGENEN Email Adresse vertippt. Es ist schon zu spät für solchen Kram. Mit der korrekten Adresse hat es jetzt geklappt. Jetzt muss ich nur noch auf einen Brief warten.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                            @trekki: Jetzt bist du jedenfalls auf dem richtigen Weg!

                            @web-runner: Man kann sich unter der Persönlichen Identifikationsnummer nur einmal registrieren!
                            Wer sich neu registrieren will oder muss, muss das alte Konto löschen!
                            Freundliche Grüße
                            Charlie24

                            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Zertifikat beantragen - Basiswissen fehlt?

                              Zitat von trekki Beitrag anzeigen
                              So, der letzte Steuerbescheid liegt mir vor. Auf den 6 Seiten finde ich 3 Stk. 11-Stellige Nummern. Diese werden auf jeder Seite oben wiederholt.
                              IdNr Ehemann (jedoch mit Leerzeichen zwischen einigen Ziffern)
                              IdNr Ehefrau (jedoch mit Leerzeichen zwischen einigen Ziffern)
                              Steuernumer (jedoch mit Schrägstrich "/" zwischen einigen Ziffern)

                              Ist davon eine die Persönliche Identifikationsnummer die keine Pin ist?

                              -trekki
                              Hallo,
                              @trekki
                              ich gebe dir im Großen und Ganzen Recht. (du hast das prima auf den Punkt gebracht)
                              Die Begrifflichkeiten werden m.E. durcheinandergewürfelt.
                              Es wäre uch zu schön, dass jemand fast alles versteht bei seiner einfachen Steuererklärung.
                              Schließlich ist die Steuerberaterlobby schwer aktiv

                              Gruß FIGUL

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X