Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum Authentifizierung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum Authentifizierung?

    Meine persönliche Meinung:
    Die verpflichtende Autentifizierung zur Abgabe der USt (als Kleinunternehmer ist 1 Zahl einzutragen!!!) sowie der EÜR ab 2017 empfinde ich als einen Eingriff in den Persönlichkeitsbereich!!
    Was machen Personen, die keinen PC haben oder sowieso kein Vertrauen zu den angeblich so sicheren Datenübertragungen haben? Sie machen z.B. auch kein Onlinebanking !
    Wie geben die Ihre Steuererklärungen ab?
    Welches Gesetz (nicht Vorschriften o.ä.) ist für mich bindend, mich zu authentifizieren? Kann ich dazu gesetzlich gezwungen werden?
    Was passiert, wenn ich meine Erklärungen nun in Papierform einreiche bzw den ausgedruckten Teil der Elster-Erklärung - übermitteln geht ja nicht mehr?
    Kann das Finanzamt mich schätzen oder gar festlegen, ich hätte meine Erklärung nicht eingereicht?!

    Danke !

    #2
    AW: Warum Authentifizierung?

    Was soll dieser Beitrag in einem Anwenderforum für die elektronische Steuererklärung denn bringen?

    Wenn ihr der Meinung seit, die Verschärfung der Vorschriften zur verpflichtenden elektronischen Übermittlung würde gegen höherrangiges Recht verstoßen, dann beschreitet entweder den Rechtsweg
    oder reicht eine Petition ein! Oder stellt einen Antrag, als Härtefall behandelt zu werden und begründet dann bitte, warum bei euch ein Härtefall vorliegen soll.

    Wer in einem Forum im Internet Beiträge verfassen kann, dürfte sich damit aber schwer tun.

    Hier seid ihr mit dem Thema jedenfalls fehl am Platze!

    Und falls da jetzt eine erfahrungsgemäß nicht zielführende Diskussion ausbrechen sollte, weiße ich vorsorglich darauf hin, dass überflüssige Diskussionen hier auch geschlossen werden können
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X