Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einkommensteuerbescheid ... zur Abholung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Einkommensteuerbescheid ... zur Abholung

    Hallo,

    ich habe letztes Jahr von Elster die Nachricht bekommen, dass ich den EKSB 2018 mit meiner Steuersoftware runterladen kann - das war am 23.7. und der Abruf ist für 6 Monate gültig, sollte also noch gehen. Als ich das heute machen wollte, habe ich gesehen, dass man dafür einen Abrufcode braucht. Ich hab den Antrag auf diesen Code im WISO 2019 gestartet (Zertifikat ausgewählt und dann "Datenabruf für mich beantragen" geklickt), allerdings schlägt das fehlt und die einzige passende Fehlermeldung des Dialogs ist die mit dem Zertifikat:
    "Sie haben Ihr ELSTER-Zertifikat mit Steuernummer registriert. Für den Belegabruf ist aber eine Registrierung mit Steuer-Identifikationsnummer notwendig. Bitte erstellen Sie auf www.elster.de ein neues Elster-Zertifikat". Ich hab wohl ein persönliches Anmeldezertifikat, ob das damals (2010, jeweils verlängert) mit Steuernummer war oder nicht, weiss ich nicht mehr. Wenn ich also den EKSB abrufen möchte, bräuchte ich wohl ein Zertifikat mit Identnummer. Ich kann im Loginbereich bei elster.de die Möglichkeit zur Erstellung eines entsprechenden Zertifikats aber nicht finden.
    Wie komme ich denn jetzt an den Abruf? Da ich auch keinen papierhaften Bescheid bekommen habe, wäre es schon gut, wenn ich den Bescheid abrufen könnte. Warum geht das eigentlich nicht mit dem Zertifikat, dass ich habe (alle anderen Funktionen wie UST Voranmeldungen usw. gehen alle). Das Zertifikat sollte doch als Zugangsschutz vollkommen ausreichen, ich hab damit ja auch die EKST Erklärung eingereicht.

    Ciao

    #2
    Für den Abruf von Bescheiddaten benötigt man keinen Abrufcode. Wie bzw. wo man die Bescheiddatenabholung in deinem Programm startet weiß ich nicht.

    Die übermittelte Einkommensteuererklärung muss jedenfalls geöffnet sein, sonst geht es nicht.

    Um Bescheinigungen abzuholen, benötigst du ein neues Zertifikat. Bescheinigungen und Bescheiddaten sind zwei Paar Stiefel.

    Dazu musst du dich mit deiner 11-stelligen Persönlichen-ID neu registrieren. Dabei kannst du auch gleich den Abrufcode beantragen

    https://www.elster.de/eportal/registrierung-auswahl
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Hi, danke für die Unterscheidung der Begriffe, in der Tat hat das geholfen, habs gefunden. "Steuerbescheid prüfen"

      Kommentar


        #4
        Zitat von huluvu Beitrag anzeigen
        .....
        Da ich auch keinen papierhaften Bescheid bekommen habe, wäre es schon gut, wenn ich den Bescheid abrufen könnte.......
        Hallo huluvu,
        das kann eigentlich nicht sein, dass du keinen Papierbescheid bekommen hast, das ist der einzig rechtsgültige Bescheid für 2018, die Bescheiddatenabholung ist nur ein zusätzlicher Service.

        Tschüß

        Kommentar

        Lädt...
        X