Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zertifikatsdatei auf defektem PC wie an neuem anmelden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zertifikatsdatei auf defektem PC wie an neuem anmelden

    Hallo zusammen kann mir jemand einen Tip geben? Meine Zertifikatdatei ist auf meinem defekten PC wenn ich mich nun anmelden will werde ich immer danach gefragt habe aber keinen Zugriff - habe fast die ganzen Steuern schon vorher eingegeben wie kann ich vom anderen PC weiter machen? Danke Gruß suzan

    #2
    AW: zertifikatsdatei auf defektem PC wie an neuem anmelden

    Bist Du Dir sicher dass die Frage hier im Unter-

    Forum: ELSTER Anwender Forum
    Alles rund um dieses Forum. Anleitungen - Was kann verbessert werden - welche Foren sollten eingerichtet werden.
    richtig ist? Ich verschiebs mal!

    Du musst natürlich das Zertifikat von Deinem alten PC auf den neuen kopieren. Am einfachsten geht das natürlich, indem Du statt der alten Festplatte Deine Datensicherung dafür verwendest.

    Kommentar


      #3
      AW: zertifikatsdatei auf defektem PC wie an neuem anmelden

      Falls keine Sicherung vorhanden ist kann auch eine Zugangserneuerung helfen. Die Daten bleiben dabei erhalten.

      Hier ein allgemeiner Link dazu:

      https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....ein_ELSTER.pdf

      Grundsätzlich sollte man jedoch eine Sicherung der Zertifikatsdatei anlegen.
      Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
      https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

      Kommentar


        #4
        AW: zertifikatsdatei auf defektem PC wie an neuem anmelden

        Sonst musst du eben die Festplatte aus dem defekten PC ausbauen und sie anderswo dranhängen. Zumeist sind die Festplatten nicht defekt.

        Und zukünftig nicht vergessen: Eine Kopie der Zertifikatsdatei immer extern sichern!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar

        Lädt...
        X