Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Passwort vergessen - Konto löschen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Passwort vergessen - Konto löschen

    Hallo Zusammen,
    Ich habe eine Frage
    Wir haben das Passwort für unser Elster Zertifikat vergessen. Leider haben wir auf die EMailadresse auch keinen Zugriff mehr, womit wir das Zertifikat erstellt haben.
    Was mache ich jetzt?
    Viele Grüße
    Kerstin
    Zuletzt geändert von Charlie24; 13.07.2020, 19:29.

    #2
    Dann bleibt wohl nur löschen! Ohne Zugriff auf die alte E-Mailadresse ist nach meinem Kenntnisstand bisher keine Zugangserneuerung möglich.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Und wie kann ich es löschen?

      Kommentar


        #4
        Hier startest du die Löschaktion: https://www.elster.de/eportal/wizard.../konto_waehlen

        Im zweiten Schritt musst du die Sicherheitsabfrage beantworten.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Hallo kerstin310877,

          neuerdings gibt es eine Möglichkeit dein Konto zu retten -> wende dich an den Elsteransprechpartner deines Finanzamtes und sende deine E-Mailadresse die jetzt verwendet werden soll.
          Dann kann diese Mailadresse in dein Konto eingepflegt werden, du must bestätigen, dass du dies Mailadresse haben willst und stößt dann einfach eine Zugangserneuerung an.

          Tschüß

          Kommentar


            #6
            Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
            Dann bleibt wohl nur löschen! Ohne Zugriff auf die alte E-Mailadresse ist nach meinem Kenntnisstand bisher keine Zugangserneuerung möglich.
            Hallo,

            seit 25.03.2020 gibt es zwei Alternativen ->
            1. Login mit Personalausweis, Änderung E-Mail-Adresse und ggf. Download eines neuen Zertifikats (durch den Anwender)

              Wenn der Anwender einen elektronischen Personalausweis und ein Lesegerät (z.B. NFC-fähiges Handy) besitzt, ist die Wiedererlangung des Zugangs IdNr.-Registrierungen über ein Login mit elektronischem Personalausweis möglich (vgl. Anleitung im Dokument Rettung des Benutzerkontos durch Login mit dem Personalausweis).
            2. Änderung der E-Mail-Adresse (durch LRZS) und Zugangserneuerung (durch den Anwender)

              Seit dem 25.03.2020 ist es Administratoren (im LRZS) möglich, die E-Mail-Adresse zu einer Registrierung zu ändern.
            • Der Anwender erhält daraufhin (wie bei einer selbst veranlassten E-Mail-Änderung im Mein-ELSTER-Benutzerkonto) einen Link an die neue Mail-Adresse zur Bestätigung derselben. Nach Klick auf den Link wird die E-Mail-Adresse im Benutzerkonto automatisch eingetragen.
            • Anschließend kann der Anwender für sein Benutzerkonto eine Zugangserneuerung auslösen (Link: https://www.elster.de/eportal/erneuereZugang/usernameEmail). Er erhält dann wie üblich eine E-Mail mit Aktivierungs-ID und ein Brief mit Aktivierungscode an die gespeicherte Meldeadresse (bei IdNr.-Registrierung) bzw. an die Grundinfo-Adresse (bei StNr.-Registrierung). Damit kann er sich ein neues Zertifikat ausstellen.

            Kommentar


              #7
              Hallo,

              was oder wer ist LRZS - LandesRechnungszentrum Steuer-?

              Gruß FIGUL

              Kommentar


                #8
                Hallo FIGUL,

                richtig erkannt-> LandesRechenZentrumSteuer -> so heißt es in Sachsen, die Aufgaben können durchaus in anderen BL woanders angesiedelt sein.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  seit 25.03.2020 gibt es zwei Alternativen ->
                  Wo in den Hilfeseiten von Mein ELSTER sind diese Informationen zu finden oder versteckt? In den FAQ habe ich am 13.07.2020 dazu nichts gefunden
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,

                    das habe ich über die Schiene -> ELSTER-Ansprechpartner erfahren, da viele Leute das Problem haben und die Kontolöschung ist ja nicht so galant, wenn schon etliche Jahre oder Steuerarten abgespeichert sind.

                    Tschüß

                    Kommentar


                      #11
                      das habe ich über die Schiene -> ELSTER-Ansprechpartner erfahren, ...
                      Öffentlich zugänglich sind diese Informationen bisher offenbar nicht. Ich habe weder unter dem Stichwort Kontolöschung noch unter Zugangserneuerung

                      Hinweise gefunden. Geht die Rettung mit dem nPA denn wirklich, wenn die im Konto hinterlegte E-Mailadresse nicht mehr existiert?
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Charlie24,

                        Variante 1 habe ich keine Erfahrung, aber mit Variante 2 schon mehrere Personen damit vor der beantragten Löschung des Kontos bewahrt.

                        Tschüß

                        Kommentar


                          #13
                          Variante 1 habe ich keine Erfahrung,
                          Aber es gibt doch eine Beschreibung. Das entnehme ich jedenfalls dem nicht funktionierenden Link im Beitrag #6
                          Freundliche Grüße
                          Charlie24

                          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo,

                            dann sollte man doch davon ausgehen, das die Variante 1 auch klappt !!!
                            Ich persönlich hatte noch niemande mit dem Problem Rettung des Benutzerkontos mit dem nPA.

                            Tschüß

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                              Geht die Rettung mit dem nPA denn wirklich, wenn die im Konto hinterlegte E-Mailadresse nicht mehr existiert?
                              Nach meiner Erinnerung bin ich einfach mit meinem nPA in meinem vorher auf traditionelle Art angelegten Konto gelandet, ohne dass weitere Schritte wie das Bestätigen einer E-Mail erforderlich war. Und sobald man eingeloggt ist, kann man ja einfach die E-Mail-Adresse auf eine gültige ändern und dann die Zugangserneuerung durchlaufen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X