Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2019 lässt sich nicht übermitteln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    2019 lässt sich nicht übermitteln

    Hallo,
    ich musste noch die Steuererklärung für 2018 und 2019 machen. Und habe 2018 heute erfolgreich abgeschickt - mit der Zertifizierungsdatei! - Für 2019 klappt das ganze jetzt nicht. Kann es daran liegen, dass ich beide an einem Tag abschicke?
    Zuletzt geändert von Charlie24; 04.10.2020, 18:07.

    #2
    Hallo,

    nein
    was klappt nicht?
    Womit hast du die Erklärung erstellt?
    Warum schreibst du im Forum Sicherheit?

    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      Kann es daran liegen, dass ich beide an einem Tag abschicke?
      Daran liegt es sicher nicht ! In der Regel bekommt man eine Fehlermeldung.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        DANKE - Problem gelöst!

        Kommentar


          #5
          Das ist schön. In einer genannten Anwendung ließ sich die Erklärung aus nicht genannten Gründen nicht übermitteln, aber auf nicht genanntem Weg wurde das Problem gelöst. Das wird mit Sicherheit (damit das Thema dieses Unterforums wenigestens einmal genannt wird) anderen helfen, die dasselbe nicht genannte Problem haben.

          Kommentar


            #6
            die komprimierte Steuererklärung für das Finanzamt lässt sich nicht ausdrucken (Ergebnis Hyroglyphen) , warum und wie kann ich verfahren?

            Kommentar


              #7
              Die PDF Datei mit dem Adobe Reader öffnen, oder einer anderen geeigneten Anwendung, aber nicht in Word o.ä.

              Kommentar


                #8
                Die PDF-Einstellungen von ElsterFormular findest du über das Menü Extras > Einstellungen > PDF (Registerkarte ganz rechts)

                Dort lassen sich die Einstellungen auch testen.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar

                Lädt...
                X