Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zur Steuererklärung Anlage AV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zur Steuererklärung Anlage AV

    Hallo liebe Forennutzer,

    ich(Student, 8Monate mit BAföG Bezug und Zweimonatigen Arbeitsverhältnis) bin gerade dabei meine Steuererklärung anzufertigen. Aber ich stoße immer wieder auf Probleme, da ich einfach nicht weiß was ich eintragen soll. Viele Probleme konnte ich schon beseitigen aber eine Frage bleiben nach wie vor offen. Diese wären:

    In der Anlage AV (Zeile 10) habe ich mich für den Punkt "unmittelbar Begünstigt" entschieden.
    Nun weiß ich das ich in meiner letzten Steuererklärung (2009) unter dem Punkt (Zeile 11) "Beitragspflichtige Einnahmen[...] gesetzlichen Rentenversicherung in 2010" einen Wert eintragen musste. Jetzt möchte ich gerne Wissen wie ich auf diesen Betrag komme bzw ich diesen berechnen kann. Ich weiß das ich an die Krankenkasse monatlich einen festen Betrag zahle der Zahlungen in die Rentenkasse enthält. Dieser ist ja für alle Studenten(über 25 Jahre gleich).

    Würde mich freuen wenn ihr mir bezüglich meinens Problem weiterhelfen könntet.

    MfG Daniel
    Zuletzt geändert von VanDan; 29.05.2012, 14:51.

    #2
    AW: Frage zur Steuererklärung Anlage AV

    nehmen sie einfach den Arbeitslohn des Vorjahres. So lange sie nicht über die Beitragsbemessungsgrenze kommen, (ca. 56.000 jhrl.) stimmt das fast immer.

    Kommentar


      #3
      AW: Frage zur Steuererklärung Anlage AV

      Okay, ich werde den Arbeitslohn von 2010 eintragen. Vielen Dank für die schnelle Antwort. :-)

      Kommentar


        #4
        AW: Frage zur Steuererklärung Anlage AV

        Ich kann bobobaer nur unterstützen. Mit dem in die Röhre gucken ist natürlich nicht nur der Sonderausgabenabzug in der Steuererklärung gemeint, sondern auch die Riesterzulage.
        Schönen Gruß

        Picard777

        Kommentar

        Lädt...
        X