Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler in Bescheidrückübermittlung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler in Bescheidrückübermittlung

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit der Bescheidrückübermittlung.
    (Die hab ich unter folgendem Link online gestellt, mit geänderten Daten)
    http://dl.dropbox.com/u/1271205/Bescheidrueckuebermittlung.png

    Mein Problem ist, dass die Summe Gesamtnachzahlung / Erstattung bei Bescheid 0 ist, obwohl ich eigentlich Geld ausbezahlt bekommen sollte.
    Ich habe bei folgenden Punkten immer einen negativen Betrag bei Bescheid stehen.
    2. Berechnung der Einkommensteuer
    3. Berechnung der Kirchensteuer
    4. Berechnung des Solidaritätszuschlags

    Doch leider entspricht die Gesamtsumme nicht dem aufsummierten Wert von Einkommenssteuer + Kirchensteuer + Soli. Da steht bei mir einfach 0.

    Meint ihr ich soll mich da beim Finanzamt melden? Oder bekomme ich nochmal einen extra schriftlichen Bescheid?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß Jay
    Zuletzt geändert von JayPeg; 19.04.2010, 10:16.

    #2
    AW: Fehler in Bescheidrückübermittlung

    Hallo Jay,

    sie erhalten ganz sicher noch einen papiernen Bescheid. Und nur dieser ist auch verbindlich!
    Wenn die Fragen durch diesen Bescheid nicht geklärt sind, dann würde ich mal beim Finanzamt anrufen.

    VG vom Wolf

    Kommentar

    Lädt...
    X