Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berechnung richtig?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Falzo
    antwortet
    AW: Berechnung richtig?

    das mit 68 euro ist tatsächlich nicht wirklich plausibel, habs jetzt dann auch mal gerechnet, auf 68 euro komme ich nur, wenn man die sv-beitraege und auch das alg weglässt...

    vielleicht aus faulheit nur die haelfte ausgefuellt? ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Johann22
    antwortet
    AW: Berechnung richtig?

    indeed, nicht schlecht!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Falzo
    antwortet
    AW: Berechnung richtig?

    na wenn ich da nicht dicht dran lag ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Johann22
    antwortet
    AW: Berechnung richtig?

    oh, danke!
    RV= 4.925
    KV 2.666
    PV 413
    AV 693

    achso ich hab ne rivate zahnversicherung (250 € im Jahr)

    Danke!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Falzo
    antwortet
    AW: Berechnung richtig?

    es sind die sozialversicherungen gemeint :-)

    (muesste dem gehalt nach bei AN-Anteil KV 296 PV 46 monatlich liegen, wenn gesetzlich versichert)
    Zuletzt geändert von Falzo; 05.03.2011, 23:00.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Johann22
    antwortet
    AW: Berechnung richtig?

    haftpflicht 50 Eur
    Hausrat 120 Eur

    dachte das mach den Kohl nicht fett!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Berechnung richtig?

    Für nen Plausicheck musste schon mindestens noch die Versicherungen angeben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Johann22
    hat ein Thema erstellt Berechnung richtig?.

    Berechnung richtig?

    Liebes Forum,


    ich habe im letzten Jahr die ersten 3 Monate ALG I bezogen (nach Ausbildung unter 500 € pro Monat) und dann ab April als Angestellter gearbeitet.

    Dabei sind 60,294 € brutto rausgekommen, demenstprechend hab ich 16.814 € Einkommenssteuer bezahlt + 924 Soli (keine Kirchensteuer).

    Was Werbungs-, Sonderausgaben, etc angeht komm ich nicht über die Pauschbeträge hinaus.

    Ich hatte mich jetzt eigentlich auf ne satte Erstattung gefreut, Elster rechnet mir aber knapp 68 € aus.

    Ich will keine Berechnung von Euch sondern nur n Plausibilitätscheck.

    Kann das richtig sein?

    Vielen Dank!!!
Lädt...
X