Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freibetrag geltend machen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freibetrag geltend machen

    Hallo zusammen,

    ich habe letztes Jahr zum September meine Arbeit an der Uni mit einer 50% Stelle begonnen. Monatlich wird mir, wie zu erwarten, ein gewisser Anteil an Steuern abgezogen. Allerdings bleibe ich mit einer 50% Stelle über vier Monate natürlich unter dem Freibetrag von etwa 8000€. Diese zuviel gezahlten Steuern möchte ich nun mithilfe einer Steuererklärung via Elster zurückbekommen.

    Was ich bisher gemacht habe:
    Das Formular zur Einkommenssteuererklärung gewählt und die notwendigen Felder ausgewählt. Jetzt finde ich dort noch einen Haufen an weiteren Anlagen, aus denen mir nicht offensichtlich ist, welche davon geeignet ist um den Freibetrag geltend zu machen.

    (Eine Frage nebenbei: Warum muss ich dort überhaupt nochmal meine ganzen Daten eingeben? Die haben die doch und eigentlich sollte das Finanzamt doch auch meine Verdienste bereits haben. Damit lägen denen doch schon alle notwendingen Informationen vor.)

    Vielen Dank im Voraus!

    Mit freundlichem Gruß

    J

    #2
    AW: Freibetrag geltend machen

    Du machst in der Einkommensteuererklärung keinen Freibetrag geltend, sondern damit wird errechnet, wie hoch Deine Steuer ist, und darauf werden dann die gezahlten Lohnsteuern angerechnet. Aber die Lohnsteuer zu hoch oder zu niedrig einbehalten wurde oder weshalb weniger einbehalten wurde, ist vollkommen egal.

    In der Regel brauchst Du als kinderlosen Single den Hauptbogen, die Anlage N und die Anlage Vorsorgeaufwand, als Riester-Sparer ggf. noch die Anlage AV.
    Schönen Gruß

    Picard777

    P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

    Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

    Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

    Kommentar


      #3
      AW: Freibetrag geltend machen

      Danke für die Erklärung.
      Das heißt im Formular N wähle ich "Angaben zum Arbeitslohn" und trage dort die über das Jahr summierten Bruttoeinkünfte und Steuern ein?
      Das Ganze dann abschicken schon?

      Danke nochmal!
      VG
      jean-luc

      Kommentar


        #4
        AW: Freibetrag geltend machen

        Das heißt, dass Du den Hauptbogen an den notwendigen Stellen ausfüllst, den Lohnsteuerbescheinigungsausdruck Deines Arbeitgebers ABWARTEST und DANN mit den dortigen Angaben die Anlage N und die Anlage Vorsorgeaufwand ausfüllst.
        Schönen Gruß

        Picard777

        P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

        Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

        Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

        Kommentar

        Lädt...
        X