Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

    Hallo,

    unser Sohn ist Student und wohnte 2017 in unserem Haus. Er bekommt kein Kindergeld mehr.

    Da wir ihn finanziell unterstützten, werden wir im Rahmen unserer Einkommenssteuererklärung die Anlage "Unterhalt" ausfüllen.

    In Zeile 4 dieser Anlage wird nach der "Anschrift des unterstützen Haushalts" gefragt, hier tragen wir den Namen unseres Sohnes und seine Anschrift ein - diese Anschrift ist die gleiche wie unsere.

    In Zeile 6 wird nach der Anzahl der Personen gefragt, die in dem Haushalt lt. Zeile 4 lebten.

    Frage: Welche Zahl muss hier rein? Eine "1" (also nur unser Sohn) oder eine "3" (unser Sohn und wir als Eltern)?

    Vielen Dank vorab für Ihre Hilfe!

    #2
    AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

    wenn drei Menschen in dem Haushalt leben, muss 3 eingetragen werden.

    Kommentar


      #3
      AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

      Letztendlich könnt nur ihr wissen, ob unter der gleichen Anschrift zwei getrennte Haushalte existieren sind oder nur ein gemeinsamer. Dementsprechend sind die Einträge vorzunehmen.

      Kommentar


        #4
        AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

        In Zeile 6 wird nach der Anzahl der Personen gefragt, die in dem Haushalt lt. Zeile 4 lebten.
        Frage: Welche Zahl muss hier rein? Eine "1" (also nur unser Sohn) oder eine "3" (unser Sohn und wir als Eltern)?

        Eine 1. Auf jeden Fall macht meine Software das so. (SteuerSparerklärung)

        Kommentar


          #5
          AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

          @Laie123: Deine Software legt fest, wieviel Personen in dem Haushalt leben? Inkl. möglicher Kinder, Lebenspartner etc.?
          Wow...das ist ja mal was.

          Kommentar


            #6
            AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

            Und wie heißt die Software, wenn man fragen darf ?
            Schönen Gruß

            Picard777

            P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

            Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

            Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

            Kommentar


              #7
              AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

              Die Software heiß Steuertipps SteuerSparerklärung von der akademischen.
              Vielleicht liegt eine Verwechslung vor. Ich dachte mal eine Anleitung zur Anlage U gefunden zu haben, wo behauptet wurde die Frage zu den Personen missverständlich sei. Ich finde die Stelle nicht mehr. Abhacken, war wohl ein Flop.

              Kommentar


                #8
                AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                Die Anlage heißt richtig Anlage Unterhalt, nicht zu verwechseln mit der Anlage U, die es ebenfalls gibt.


                http://www.finanzamt.bayern.de/Infor...rg&c=n&d=x&t=x
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                  Zitat von Laie123 Beitrag anzeigen

                  Eine 1. Auf jeden Fall macht meine Software das so. (SteuerSparerklärung)
                  Hallo Laie123,

                  deshalb heißt die Software auch Steuersparerklärung, sie belegt die 1 als Mindestanzahl für den Unterhalt vor und du sparst damit eventuell Arbeit ->eine Eintragung weniger.

                  Tschüß

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                    Dafür muss man aber vor dem Absenden die maschinell vorbelegten Eingaben durchsehen um zu prüfen ob diese richtig sind.

                    Nach meiner Erfahrung kann man mit diesem Softwareprodukt gut sparen. Vor allem wenn man es erst gar nicht kauft und seine Erklärung gleich mit ELSTER Formular macht.
                    Mit freundlichen Grüßen

                    Beamtenschweiß
                    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                      Nach meiner Erfahrung kann man mit diesem Softwareprodukt gut sparen. Vor allem wenn man es erst gar nicht kauft ...
                      Das gilt nicht nur für dieses Produkt!
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                        Hallo,

                        auch meine volle Zustimmung, natürlich dürfen wir jetzt keine Programme aufzählen, die noch dazu gehören -> jeder hat ja seine Freiheit viel, wenig oder gar kein Geld für ein Steuerprogramm zu investieren.

                        Tschüß

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                          Lebt der Empfänger im Ausland, müssen Sie in Zeile 5 den Wohnsitzstaat angeben. In Zeile 6 fragt das Formular die Anzahl der Personen ab, die mit dem Empfänger in diesem Haushalt wohnen genauer: in dieser Haushaltsgemeinschaft.

                          Auf diese Personen wird Ihre Unterhaltsleistung nach Köpfen aufgeteilt. Das gilt auch, wenn in der Haushaltsgemeinschaft Personen leben, die keinen Unterhaltsanspruch gegen Sie haben. Traurige Konsequenz: Obwohl Ihre Unterhaltsleistung an den unterhaltsberechtigten Angehörigen sich entsprechend reduziert, dürfen Sie für die anderen Personen keine Unterhaltsleistungen geltend machen.

                          Lebt der Unterstützte bzw. leben mehrere Unterstützte in Ihrem Haushalt? Dann ist die Abfrage in Zeile 6 missverständlich. Tragen Sie in diesem Fall die Anzahl der unterstützten Personen ein. Beispiel: Sie leben mit Ihrem Ehepartner und den gemeinsamen Kindern in einem Haushalt. Alle drei Kinder sind noch in Ausbildung. Kindergeld gibt es aber nur noch für das jüngste Kind. Die beiden älteren Kinder haben die Altersgrenze bereits überschritten, sind aber finanziell noch von Ihnen abhängig
                          In diesem Fall tragen Sie in Zeile 6 eine 2 für die beiden Kinder ohne Kindergeldanspruch ein.

                          Einem Text von Steuertipps entnommen.

                          Laut Anleitung: Wieviel Personen leben in dem Haushalt.

                          Dann müsste man doch 5 Personen eintragen
                          Zuletzt geändert von Laie123; 13.03.2019, 19:44.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                            Zitat von Laie123 Beitrag anzeigen
                            .....Laut Anleitung: Wieviel Personen leben in dem Haushalt.
                            Dann müsste man doch 5 Personen eintragen
                            Hallo Laie123,

                            das Thema war doch durch -> das hat @kloebi am 28.02.2018 beantwortet ->wenn drei Menschen in dem Haushalt leben, muss 3 eingetragen werden.
                            In der Steuererklärung sollen nun mal wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden.

                            Tschüß

                            P.S. da gab es ja mal ein Buch Steuertipps mit 1000 legalen Tipps?????

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Anlage Unterhalt - "Anzahl der Personen im Haushalt"

                              Wurde der Verfasser dieses Buches nicht selber wegen Steuerhinterziehung verknackt?
                              Mit freundlichen Grüßen

                              Beamtenschweiß
                              ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                              Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X