Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

    Hallo zusammen,

    kürzlich bekam ich meinen Änderungsbescheid für die Einkommensteuer 2017 per Briefpost zugestellt.
    Normalerweise bekommt am am gleichen Tag eine Mail vom Elsterportal, dass Daten abgeholt werden können.
    Die war bei mir aber nicht der Fall.
    Ich setzte mich mit den zuständigen Finanzamt in Verbindung und beschwerte mich, dass ich ohne die elektronische Übermittlung,
    den Steuerbescheid mit dem Wiso Sparbuch nicht überprüfen könnte.
    Nach ca. einer Woche bekam ich einen Rückruft eines Mitarbeiters der IT-Abteilung vom zuständigen Finanzamt.
    Dieser teilte mir mit, dass seit neustem Änderungsbescheide aus Datenschutzgründen nicht mehr elektronisch bereitgestellt werden.

    Zuerst war ich überrumpelt und glaubte dies.
    Jetzt kann ich es gar nicht mehr glauben!
    Kann die Aussage jemand bestätigen? Kann das jedes Finanzamt für sich entscheiden und habe ich nicht einen Anspruch auf eine elektronische Rückübermittlung?


    Danke für eure Antworten im Voraus.


    Hugo1964

    #2
    AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

    ja, das ist seit Herbst 2018 so.

    Kommentar


      #3
      AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

      Die Finanzämter können sich das nicht aussuchen! Ein Anspruch besteht auf den Service nicht, weil allein der Papierbescheid rechtsgültig ist.
      Gruss (S)stiller
      STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
      Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
      ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
      Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
      Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
      Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
      Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

      Kommentar


        #4
        AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

        Danke für die Info.

        Dann glaube ich es jetzt doch

        Hugo1964

        Kommentar


          #5
          AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

          Hallo,

          Zitat:
          dass ich ohne die elektronische Übermittlung,
          den Steuerbescheid mit dem Wiso Sparbuch nicht überprüfen könnte.
          Und warum nicht?
          Das geht genauso mit dem allein rechtsgültigen Papierbescheid

          Gruß FIGUL

          Kommentar


            #6
            AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

            Also FIGUL, natürlich geht das, einfach so nach alter Väter Sitte, klar. Aber es ist natürlich bequemer das Programm die Daten vergleichen und sich Abweichungen mit Sirenenton und automatisiertem Einspruch, wenn nicht sogar elektronischer Verfassungsbeschwerde auswerfen zu lassen. Dir ist doch klar, dass er das damit meint.
            Schönen Gruß

            Picard777

            Kommentar


              #7
              AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

              Zitat: Also FIGUL, natürlich geht das, einfach so nach alter Väter Sitte, klar. Aber es ist natürlich bequemer das Programm die Daten vergleichen und sich Abweichungen mit Sirenenton und automatisiertem Einspruch, wenn nicht sogar elektronischer Verfassungsbeschwerde auswerfen zu lassen. Dir ist doch klar, dass er das damit meint.

              Hallo,

              ich habs nicht so mit dem vollautomatischen Kram :-(

              Gruß FIGUL

              Kommentar


                #8
                AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

                Hallo,

                dann verschieben wir verschieben wir Hugo1964 mit seinem Thema mal ins passende Unterforum.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

                  Der Hintergrund für die Änderung der Bereitstellungspraxis war nach meiner Kenntnis, dass wegen der Neuberechnung der Eigenbelastung bei den agB im letzten Herbst

                  sehr viele Steuerbescheide aus früheren Jahren geändert werden mussten. Nachdem sich die steuerliche Vertretung der Betroffenen zwischenzeitlich längst geändert haben

                  konnte, wurde dann festgelegt, die Bescheiddaten von Änderungsbescheiden überhaupt nicht mehr zu übermitteln. Ich habe meinen Änderungsbescheid für das Jahr 2014 im

                  August 2018 allerdings noch übermittelt bekommen.
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Änderungsbescheid wird aus Datenschutzgründen nicht mehr online bereitgestellt

                    Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                    ....... Ich habe meinen Änderungsbescheid für das Jahr 2014 im

                    August 2018 allerdings noch übermittelt bekommen.
                    Hallo,

                    da war ja auch noch nicht Herbst.

                    Tschüß

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X