Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuerbescheid abrufen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuerbescheid abrufen

    Moin,
    meine Steuererklärung habe ich mithilfe von "SteuerSparer 2020" via ELSTER erstellt.
    Heute habe ich folgende Mail vom Finanzamt bekommen :

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für Sie wird von Ihrem Finanzamt bzw. Ihrer Finanzbehörde (Schleswig-Holstein) über das Verfahren ELSTER in Kürze eine verschlüsselte Datei mit allen wesentlichen Daten zum Einkommensteuerbescheid 2019 zur Abholung bereitgestellt.

    Sie können diese Datei über die entsprechende Funktion Ihres Steuerprogrammes ab dem 15.07.2020
    auf Ihren PC herunterladen!
    Sollten Sie die Daten nicht abholen, so werden diese nach 6 Monaten automatisch gelöscht.

    Dies ist eine automatisch generierte E-Mail - bitte antworten Sie nicht an diese Mailadresse.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Finanzamt / Ihre Steuerverwaltung

    www.elster.de

    ....versuche nun schon den ganzen Tag via Zertifikatsdatei in "Mein Elster" den Bescheid abzurufen, bekomme aber immer die Meldung.

    Liste der Steuerbescheide

    Steuerbescheide stehen nur eine begrenzte Zeit lang zur Verfügung. Beim ersten Download werden sie daher als Postfachnachricht hinterlegt, damit auch zu einem späteren Zeitpunkt darauf zugegriffen werden kann.

    Keine Einträge vorhanden


    Über "SteuerSparer 2020" kann ich lediglich den Bescheid prüfen, aber nicht den Bescheid abrufen und ausdrucken.

    Kann mir da wer helfen ?....was kann/muss ich da tun ?

    Höre gern und beste Grüße


    #2
    Siehe Text der E-Mail. Der Abruf der Daten erfolgt über das Programm, aus dem übermittelt wurde. Wie das geht, musst du den Support des Herstellers fragen. Wobei ich nicht weiß, wie das Programm den Bescheid prüfen soll, ohne die Daten abzurufen.

    Kommentar


      #3
      Über "SteuerSparer 2020" kann ich lediglich den Bescheid prüfen, aber nicht den Bescheid abrufen und ausdrucken.
      Das muss aber möglich sein. In Mein ELSTER kannst du die Bescheiddaten nicht abrufen, dort werden nur Bescheiddaten bereitgestellt,

      wenn die Erklärung in Mein ELSTER erstellt wurde. Wenn du den Bescheid mit der Erklärung vergleichen kannst, hat dein Programm die

      Bescheiddaten doch bereits abgeholt? Oder ist mit Bescheid prüfen etwas anderes gemeint?
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        ...wird denn nicht bei Abruf des Bescheids automatisch eine Kopie in "Mein Elster" gespeichert ?
        Ich sehe in "SteuerSparer 2020" lediglich die Vergleichsaufstellung, aber nicht den kompletten Steuerbescheid -
        kann ihn somit auch nicht für meine Akten ausdrucken.

        ....sorry, wenn ich mich da ein bischen doof anstelle ;o)

        Kommentar


          #5
          ja, das denke ich ja auch - kann aber die Datei zum Ausdruck im Programm nicht finden.
          Muss nun also mich mit dem Support des Herstellers Kontakt aufnehmen.

          Aber gut zu wissen, dass in "Mein Elster" nichts gespeichert wird (...macht ja auch Sinn) -
          dann brauche ich da nicht mehr zu suchen ;o))

          Vielen Dank für die schnelle Hilfe und allerbeste Grüße
          Düse

          Kommentar


            #6
            ...wird denn nicht bei Abruf des Bescheids automatisch eine Kopie in "Mein Elster" gespeichert ?
            Nein, es handelt sich ja nicht um einen verbindlichen elektronischen Steuerbescheid, sondern nur um die unverbindlichen Bescheiddaten.

            Die elektronische Bekanntgabe von Steuerbescheiden konnte mit den SSE-Programmen für das Jahr 2019 ja noch gar nicht beantragt werden.

            Warum das Programm nur den Datenvergleich anzeigt und nicht die kompletten Bescheiddaten, weiß ich nicht. Ich nutze die SSE-Programme

            nur für Testzwecke. Wie man die Bescheiddaten ausdrucken kann, weiß ich ebenfalls nicht. Ist denn kein Druckersymbol sichtbar?
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar

            Lädt...
            X