Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Falsche Steuerklasse im Vorjahr wo/wie eintragen in Steuerklärung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Falsche Steuerklasse im Vorjahr wo/wie eintragen in Steuerklärung

    Hallo,

    ich habe im September 2020 eine Ausbildung begonnen. Davor habe ich Teilzeit in einem Cafe gearbeitet. Der AG des Cafes hat mich scheinbar nicht abgemeldet.
    Das Finanzamt sagte mir für 2021 kann mein neuer AG durch Abruf die Steuerklasse auf der Lohnabrechnung berichtigen, allerdings müsse ich für die Monate
    September - Dezember 2020 eine Steuerklärung machen. D. h. ich hatte von Sep - Dez 2020 fälschlicherweise Steuerklasse 6 (im Oktober komischerweise nicht)
    Meine Frage ist:
    Wie bzw. wo gebe ich einen solchen Fall an?
    Wie muss ich vorgehen?

    Danke für eure Antworten!

    #2
    Du gibst für das Jahr 2020 eine Einkommensteuererklärung ab. Mit den Anlagen N und Vorsorgeaufwand.

    Dort erklärst du alle Einkünfte, für die du Lohnsteuerbescheinigungen erhalten hast.

    Hier im Anwenderforum ist das nicht möglich.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      Hallo Katheresa,
      vielleicht verrätst du noch mit welchem Programm du deine Steuererklärung machst, da kann man dich in das passende Unterforum verschieben.
      Hier bist du im faslschen Film gelandet, wie du schon erfsahren hast.

      Tschüß

      Kommentar


        #4
        holzgoe ich habe noch nie eine Steuererklärung gemacht, hatte aber vor diese mit Wiso-Tool zu machen und es dann über ELSTER einzureichen.

        Kommentar


          #5
          hatte aber vor diese mit Wiso-Tool zu machen und es dann über ELSTER einzureichen.
          Die Programme, die unter WISO angeboten werden, unterstützen alle die ELSTER-Schnittstelle, du kannst also direkt mit dem Programm übermitteln.

          Du musst bei den Themen Arbeitnehmer, Betriebsrentner und Pensionäre auswählen, dann kannst du deine Lohnsteuerbescheinigung(en) erfassen.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar

          Lädt...
          X