Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlermeldung bei der Übertragung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehlermeldung bei der Übertragung

    Habe ein Kiosk mit EÜR, bei der Beim versenden der Umsatzsteuervoranmeldung erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    - Das Elstermodul der Finanzverwaltung meldet:
    Die Felder '$/Elster[1]/DatenTeil[1]/Nutzdatenblock[1]/Nutzdaten[1]/Anmeldungssteuern[1]/Steuerfall[1]/Umsatzsteuervoranmeldung[1]/Kz35[1]$' und '$/Elster[1]/DatenTeil[1]/Nutzdatenblock[1]/Nutzdaten[1]/Anmeldungssteuern[1]/Steuerfall[1]/Umsatzsteuervoranmeldung[1]/Kz36[1]$' sind gemeinsam einzugeben.
    - Fehlernummer: 610001002 Subcode: 110085065 ElsterVersion: 21.02

    kann mir jemand ungefähr sagen was falsch ist?

    #2
    Hallo dumboo,
    die Kennziffern 35 und 36 müssen gemeinsam eingegeben werden.
    Das sind steuerpflichtiger Umsätze zu anderen Steuersätzen als 7% und 19 %. Du musst den Steuersatz also manuell ermitteln.

    Tschüß

    Kommentar


      #3
      Du musst den Steuersatz also manuell ermitteln.
      Du meinst: den Steuerbetrag !

      Aber wie das bei Lexware gebucht werden muss, da bin ich überfragt.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Hallo,
        das ist korrekt der Steuerbetrag gehört in die Kennziffer 36, er fragt ja nach der UStVA, da sollte Lexware ja auch zwingend die Kennziffern der Voranmeldung einhalten.

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          Damit das bei Lexware funktioniert, müssen die Buchungskonten passen bzw. die richtigen Eigenschaften haben.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            vielen dank für die schnellen antworten, werde heute abend die korrekturen angehen.

            Kommentar


              #7
              Hallo noch einmal, leider finde ich den Fehler nicht.
              Wenn ich die Fehlermeldung und euch richtig verstehe, muss ich bei einer oder einigen Buchungen einen falschen Steuersatz genommen haben.
              Ich habs aber so gemacht wie immer. Wenn dem so ist das ich einen falschen Steuersatz bei einem falschen Konto genutzt haben sollte, muss ich also die
              entsprechenden Buchug/en finden ???

              Vielleicht hilft folgender Ausschnitt weiter:
              Screenshot 2021-03-24 001219.jpg

              Kommentar


                #8
                Zitat von dumboo Beitrag anzeigen
                Ich habs aber so gemacht wie immer
                Um welchen Zeitraum geht's denn überhaupt? Abweichende Steuersätze (16 oder 5 %) hatten wir von Juli bis Dezember. Bei Dir stehen immer noch Steuern aus Umsätzen zu anderen Steuersätzen drin (77,82). Der Umsatz dazu fehlt.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen

                  Um welchen Zeitraum geht's denn überhaupt? Abweichende Steuersätze (16 oder 5 %) hatten wir von Juli bis Dezember. Bei Dir stehen immer noch Steuern aus Umsätzen zu anderen Steuersätzen drin (77,82). Der Umsatz dazu fehlt.
                  genau das irritiert mich auch.
                  es geht um den Zeitraum Januar 2021.
                  ich habe mir jede einzelne Buchung angeschaut und fand keine 16 oder 5 %

                  ich kann die 77,82 auch nicht zuordnen. Muss irgendeine Summe sein.
                  ich glaub ich mach mal eine rücksicherung und geb die Buchungen alle manuell neu ein.
                  Und kontrolliere nach jeder Buchung ob sich im Feld 36 was ändert.

                  Ist zwar mühselig, aber jetzt hat mich die neugier gepackt

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,

                    falls es noch jemanden interessiert und vielleicht das gleiche Problem hat.

                    Der Lösungsversuch den ich oben beschrieben habe hat nicht funktioniert.

                    Ich habe dann einfach den Kiosk komplett neu angelegt und habe die Buchungsliste genau wie sie war importiert.

                    und es hat funktioniert. Das Feld mit der KZ 36 wurde nicht befüllt. keine Ahnung was der fehler war. die buchungen sind identisch.

                    Ich benutze lexware buchhaltung.

                    Thread kann geschlossen werden.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X