Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage EÜR Einnahmeüberschussrechnung, Minusbetrag in Zeile 64 EÜR nicht möglich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage EÜR Einnahmeüberschussrechnung, Minusbetrag in Zeile 64 EÜR nicht möglich

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich bin selbstständig und umsatzsteuerpflichtig.
    Ich habe eine Umsatzsteuer-Rückerstattung für das Vorjahr (2019) vom Finanzamt erhalten.
    Diese Rückerstattung wird im Jahre 2020 in meinem Lexware-Programm immer mit einem Minus-Zeichen vor dem Betrag versehen (Buchung Konto 1790/SKR03, Zeile 64 in der EÜR), sodass sich mein steuerpflichtiger Gewinn/Verlust (Zeile 109 EÜR) dementsprechend erhöht/verringert.
    Gebe ich die Daten nun direkt in die EÜR in ELSTER ein, kann ich kein Minuszeichen vor den Betrag setzen, sodass mein Verlust in Zeile 109 um den Betrag aus Zeile 64 doppelt größer erscheint als in Lexware.
    Kann mir das bitte jemand erklären, ich verzweifle hier bald.

    DANKE <3

    #2
    Hat sich erledigt, habe den Fehler gefunden.
    In Lexware habe ich die Zuordnung des Kontos wie folgt geändert:
    Wählen Sie in der Auswahlliste ‚Anlage EÜR‘ die Position 141. Dadurch erscheint der rückerstattete Betrag jetzt korrekt in Zeile 17 der EÜR

    https://www.lern-ware.de/wp-content/uploads/2018/09/Buchhaltung-Buchhalter-Lexware-Lern-Ware-Margit-Klein-672.jpg

    Kommentar


      #3
      Ein Vorsteuerüberhang hat in Zeile 64, Kennzahl 186 der EÜR nichts verloren, auch bei Lexware gehört der dort nicht hin.

      Der gehört ohne Vorzeichen in die Zeile 17, Kennzahl 141. Mit einem Minuszeichen in Zeile 64 lässt sich die EÜR nicht versenden,

      das kannst du bei Lexware ja mal testen. Mit ElsterFormular kannst du für 2020 keine EÜR mehr erstellen, das ging nur bis 2019.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        In Lexware habe ich die Zuordnung des Kontos wie folgt geändert:
        Wenn du nur die Zuordnung des einen Kontos geändert hast, hast du sowohl in Zeile 17 wie in Zeile 64 Werte stehen.

        So ist das nicht gedacht, es gilt entweder oder ! https://delta.lexware.de/sf_get_wmat...0ca37431fc7226

        Lies mal in der Anleitung die Seite 9 oben.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar

        Lädt...
        X