Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

    "Sie haben Bruttoarbeitslohn bzw. Versorgungsbezüge aus weiteren Dienstverhältnissen angegeben,
    jedoch keine Werte aus einem 1. Dienstverhältnis erklärt. Bitte prüfen Sie Ihre Angaben." erfolgt, nachdem
    1. Daten aus Vorjahr übernommen
    2. nach Arbeitgeberinfos (z.B. Lohnsteuerbescheinigung) geändert wurden.

    Folgende Angaben wurden gemacht:
    Anl N: Nrn 25, 26
    Anl R: Nrn 4,5,7,14,15,16,31,38,39,40

    Plausibilitätsprüfung ergab folgendes Ergebnis:"Es wurden keine Fehler oder Hinweise festgestellt!"

    Kann jemand meine Ratlosigkeit beenden?

    #2
    AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

    Haben Sie AUSSCHLIEßLICH eine Lohnsteuerbescheinigung mit Lohnsteuerklasse VI eingegeben ? Falls ja, was passiert, wenn Sie das mal spaßeshalber in Steuerklasse I ändern ?
    Schönen Gruß

    Picard777

    P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

    Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

    Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

    Kommentar


      #3
      AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

      Es geht hier um eine gemeinsame Veranlagung, speziell um die Daten meiner Frau.
      Ich habe Steuerklasse 4 und meine Frau 0

      Kommentar


        #4
        AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

        Hallo elsterheinz,

        also wenn du Steuerklasse IV hast, muss deine Frau auch die IV haben. Wenn Sie allerdings keine Einkünfte aus einem Arbeitnehmerverhältnis hat, brauchst du keine Anlage N für sie ausfüllen.
        Sind etwa in der Lohnsteuerbescheinigungen Nullen eingetragen an Stellen, wo eigentlich nichts hingehört ?

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

          Zitat von elsterheinz Beitrag anzeigen
          "Sie haben Bruttoarbeitslohn bzw. Versorgungsbezüge aus weiteren Dienstverhältnissen angegeben,
          jedoch keine Werte aus einem 1. Dienstverhältnis erklärt. Bitte prüfen Sie Ihre Angaben." erfolgt, nachdem
          1. Daten aus Vorjahr übernommen
          2. nach Arbeitgeberinfos (z.B. Lohnsteuerbescheinigung) geändert wurden.

          Folgende Angaben wurden gemacht:
          Anl N: Nrn 25, 26
          Ich gehe davon aus, dass sich 25, 26 auf die Eingabefelder zur Lohnsteuerbescheinigung in Anlage N bezieht.
          Nach meiner Erinnerung verlangt ElFo für die Anlage N eine LStB der Klassen 1-5 mit Werten für Zeitraum, Arbeitslohn, Lohnsteuer, Soli und ggfs. auch Kirchensteuer in LStB Zeilen 1-5 (und ggfs. 6), so dass es hier notwendig sein könnte, bei einer LStB nur mit Einträgen in 25 und 26 die o.a. Zeilen mit Nullbeiträgen zu ergänzen. Einen Versuch wäre es wert (auch wenn sich mir die Logik einer LStB nur mit Einträgen in 25 und 26 gerade nicht erschließt).

          Kommentar


            #6
            AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

            Hallo,

            es "MUSS" die Lohnsteuerklasse aus der Lohnsteuerbescheinigung eingetragen werden (das MUSS in Anführungszeichen, weil das eigentlich niemanden interessiert).

            Und wer nur eine Lohnsteuerbescheinigung Klasse 6 hat, der muss noch dazu eine Nullmeldung mit Klasse 1 bzw. 4 machen (siehe Elster-Hilfe).

            Stefan
            Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

            Kommentar


              #7
              AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

              Meine Frau hat explizit eine LStb "null" erhalten.

              Zeile 1 enthält "01.01.-31.12"
              Zeile 2 enthält nichts (In den aus dem Vorjahr übernommenen Daten in ElsterFormular steht hinter der Steuerklasse noch "(U " ). Das steht wohl für "Urlaubskasse/Besondere Lohnsteuerbescheinigung".
              Zeilen 3 - 5 sowie 22 und 23 enthalten 0 | 00
              Zeilen 25 und 26 enthalten > 0 | 00
              Zeile 27 enthält 0 | 00

              Wir vermuten, dass diese Daten von dem Betriebsrententräger Pensus der Gothaer Allgemeinen stammen, wo meine Frau vor der Rente beschäftigt war. Das macht uns aber auch nicht schlauer.

              Vielleicht setzen diese Details jemanden in Stand zu erklären warum die Steuerberechnung mit der Meldung abbricht:

              "Sie haben Bruttoarbeitslohn bzw. Versorgungsbezüge aus weiteren Dienstverhältnissen angegeben,
              jedoch keine Werte aus einem 1. Dienstverhältnis erklärt. Bitte prüfen Sie Ihre Angaben."

              Kommentar


                #8
                AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

                Zitat von elsterheinz Beitrag anzeigen
                Vielleicht setzen diese Details jemanden in Stand zu erklären warum die Steuerberechnung mit der Meldung abbricht:

                "Sie haben Bruttoarbeitslohn bzw. Versorgungsbezüge aus weiteren Dienstverhältnissen angegeben,
                jedoch keine Werte aus einem 1. Dienstverhältnis erklärt. Bitte prüfen Sie Ihre Angaben."
                Die Erklärung wurde schon gegeben, und letztlich steht es auch in der Fehlermeldung.
                ElsterFormular verlangt die Angabe der LStB aus einem ersten Dienstverhältnis der Steuerklasse 1-5, in diesem Fall wäre es die 4.
                Gibt es die nicht, folgt man der Eingabehilfe, und gibt eine Steuerbescheinigung dieser Steuerklasse an, mit Zeitraum 1.1.-31.12, Brutto 0,00, Lohnsteuer 0,00, Soli 0,00, und wenn man in der Kirche ist auch noch Kirchensteuer 0,00.

                Kommentar


                  #9
                  AW: offenbar inkonsistente Angaben zu Betriebsrente

                  Hallo,

                  warum soll diese Lohnsteuerbescheinigung überhaupt erklärt werden? Wenn wirklich alles Null ist, dann muss sie das imho nicht.

                  Stefan
                  Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X