Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hälftige Anrechnung der Sonderausgaben/außergewöhnlichen Belastungen (Mantelb., Z 95)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hälftige Anrechnung der Sonderausgaben/außergewöhnlichen Belastungen (Mantelb., Z 95)

    Ich bin verheiratet, möchte die Einzelveranlagung (Einkommensteuererklärung 2013, Mantelbogen, Seite 1, Zeile 24) wählen und die Sonderausgaben/außergewühnlichen Belastungen hälftig bei beiden Ehepartnern berücksichtigen. Dies ist auf dem Mantelbogen, Seite 4, Zeile 95 wählbar. Wie gebe ich das in ElsterFormular ein?

    Für die Einzelveranlagung von Eheleuten muss ich zwei getrennte Einkommensteuererklärungen anlegen, sonst akzepiert es der Plausibilitätstest nicht. Damit bekomme ich zwei Dateien. Bei der Berechnung werden die Sonderausgaben/außergewühnlichen Belastungen nicht hälftig berücksichtigt sondern so, wie für den entsprechenden Ehepartner eingegeben. Das ist einleuchtend, da die Dateien weder miteinander verknüpft sind, noch eine Abfrage oder Eingabe der Daten des anderen Ehepartners erfolgt. Wie mus ich diesen Fall richtig eingeben?

    #2
    AW: Hälftige Anrechnung der Sonderausgaben/außergewöhnlichen Belastungen (Mantelb., Z

    Zum einen ist die Hilfe zu Zeile 24 / 96 hilfreich, Du Du ggf. aber schon gefunden hast. Ansonsten gibt es in Elsterformular ein zusätzliches "Formular", das ausschließlich für die Steuerberechnung in Elsterformular Verwendung findet und Dir ggf. weiterhilft: "Zusätzliche Angaben für die Steuerberechnung" Zeilen 5 ff. Da der Formularname mit "Z" beginnt, ist der bei den Formularen gaaaanz unten als letztes Formular (Bildlaufleiste !) zu finden.
    Schönen Gruß

    Picard777

    P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

    Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

    Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

    Kommentar

    Lädt...
    X