Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einmaliger Vortrag im Rahmen der Kleinstunternehmerregelung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • holzgoe
    antwortet
    AW: Einmaliger Vortrag im Rahmen der Kleinstunternehmerregelung

    Hallo FloJoe,
    der klassische Freiberufler nimmt die Anlage S, warum willst du Anlage G Einkünfte aus Gewerbebetrieb nehmen ?

    Tschüß

    Einen Kommentar schreiben:


  • FlowJoe
    antwortet
    AW: Einmaliger Vortrag im Rahmen der Kleinstunternehmerregelung

    Okay, also nur ein Formular. Da ich umsatzsteuerbefreit bin, hätte ich zumindest erwartet anstatt Forumlar S -> G zu nehmen. Bin ja kein klassischer Freiberufler, oder täusche ich mich da?

    Einen Kommentar schreiben:


  • FIGUL
    antwortet
    AW: Einmaliger Vortrag im Rahmen der Kleinstunternehmerregelung

    Hallo,

    Für die Krankenkassen, die Bundesagentur für Arbeit und das Finanzamt existiert der Begriff Kleinstunternehmen nicht.

    Anlage S

    Gruß FIGUL

    Einen Kommentar schreiben:


  • Einmaliger Vortrag im Rahmen der Kleinstunternehmerregelung

    Hallo zusammen,

    ich habe im Jahr 2013 einen Vortrag in einer Familienbildungsstätte gehalten.Grundlage hierfür war ein Honorarvertrag und zusätzlich bin ich beim Finanzamt mit der Kleinstunternehmerregelung gespeichert (neue Steuernummer erhalten).

    Wo trage ich nun das Honorar in der Steuererklärung für den einmaligen Vortrag ein?

    Vielen Dank
Lädt...
X