Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weiterentwicklung Elsterformular

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Weiterentwicklung Elsterformular

    Hallo Finanzamt
    und Elsterforumlar-Entwickler,

    ich hätte da ein paar Wünsche zur Weiterentwicklung von Elsterformular:

    - Eine Notizfunktion, mit der ich mir Notizen zu einzelnen Eingabefeldern machen kann, die dann in einer Liste anzeigbar sind aus der heraus ich dann evtl. sogar wieder zum zugehörigen Eingabefeld springen kann. Im ersten Schritt würde aber eine reine Notizfunktion je Feld reichen.

    - Ein Möglichkeit, um im Interview-Modus zu navigieren (gezielt Seiten anspringen und von dort das Interview wieder aufnehmen).

    - Vermehrte Verwendung von "ja"-/"nein"-Abfragen, um um nicht relevante Abfragen herum geführt zu werden. Die ein oder andere nützliche "ja"-/"nein"-Abfrage gibt es ja bereits.

    - Zusätzlich zur Juristen- und Finanzexperten-Sprache, deren Verwendung ja wohl nicht umgehbar ist, die Verwendung von Gebrauchsdeutsch (das, was der "einfache" Bürger so spricht und schreibt) zur Erläuterung der Eingaben. Zumindest ich tue mich mit den Erläuterungen zu Elsterformular doch oft einigermaßen schwer.

    Die Weiterentwicklung von Erlsterformular kann ein sinnvoller Beitrag zum Ausbau der Steuergerechtigkeit sein, wenn es dann immer mehr Steuerzahlern erleichtert wird ihre Steuererklärung ohne einen teuren Steuerberater ausfüllen können. Evtl. ließe sich ja auch der Interview-Modus auf die Papiersteuererklärung zurück übertragen für alle, die Ihre Steuererklärung nicht am Computer ausfüllen können oder wollen.

    Schöne Grüße,
    Ihr Steuerzahler

    #2
    AW: Weiterentwicklung Elsterformular

    Hallo,

    das was du suchst gibt es doch bereits, und zwar in Form von käuflich erwerbbaren Programmen; und genau deshalb darf Elster das meiste gar nicht.

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

    Kommentar


      #3
      AW: Weiterentwicklung Elsterformular

      Hi Stefan,

      wieso darf der Staat mich nicht bei einer Tätigkeit unterstützen, die ich für ihn erbringen muss?
      Kann ja sein, dass das so ist. Verstehen tue ich das aber nicht, dass ich hier auf Software von kommerziellen Anbietern zurückgreifen muss (oder auf teure Steuerberater).
      Und die kommerziellen Programme, die ich mir bisher angesehen habe (und sogar gekauft hatte), fand ich auch nicht immer so hilfreich.

      Schöne Grüße,
      Wolfgang

      Kommentar


        #4
        AW: Weiterentwicklung Elsterformular

        Das hier ist ein ANWENDER-Forum.

        Wenn du dich direkt an die Verantwortlichen wenden willst, dann musst du das über die Hotline machen:
        https://www.elster.de/hotline_nw.php
        Mfg

        Kommentar


          #5
          AW: Weiterentwicklung Elsterformular

          Die Ausfüllhilfe gibt es F1 oder klick in das Feld.
          Oder Papiervordruck und Anleitung nehmen, lesen und ausfüllen. Mehr DARF EF nicht.
          Gruss (S)stiller
          STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
          Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
          ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
          Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
          Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
          Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
          Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

          Kommentar


            #6
            AW: Weiterentwicklung Elsterformular

            Ich benutze Elster schon seit Jahren. Es WIRD immer komplizierter. Und das ist m.E. Absicht. Der Bürger soll zum Steuerberater gehen MÜSSEN. Dreimal darf man raten wer dahinter steckt? Bestimmt nicht der Bäcker um die Ecke.

            Von einer Steuervereinfachung kann keine Rede sein. Und das bei unserem "armen" Staat. Aber das ist ein anderes Thema.

            Gruß Ramersdorfer

            Kommentar


              #7
              AW: Weiterentwicklung Elsterformular

              Zitat von Ramersdorfer Beitrag anzeigen
              Von einer Steuervereinfachung kann keine Rede sein
              Das ist ja bekannt. Hat aber mit Elster eigentlich nichts zu tun :/

              Kommentar


                #8
                AW: Weiterentwicklung Elsterformular

                Hallo,

                Es WIRD immer komplizierter.
                Nein, das kann ich nicht bestätigen.

                Ich nutze Elster schon seit über 10 Jahren, und es ist imho nicht komplizierter geworden (nicht, dass ich nichts zu kritisieren hätte, aber den Vorwurf kann ich nicht stehen lassen - außerdem ist wohl eher nicht Elster gemeint, sondern das Steuerrecht generell).

                Stefan
                Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                Kommentar


                  #9
                  AW: Weiterentwicklung Elsterformular

                  Elsterformular ist ein elektronisches Steuererklärungsausfüllprogramm für Personen, die schon bisher problemlos in der Lage waren, ihre Papiererklärung problemlos auszufüllen. Nicht mehr und nicht weniger. Es gab allerdings (zu) viele Leute, die gar nicht merken, dass sie NICHT zu dieser Kategorie gehören und bei denen der Finanzbeamte das bisher servicemäßig versucht hat geradezurücken. Das ist somit kein Problem von Elsterformular, sondern des Steuerrechts, das die Formulare und dem folgend Elsterformular versuchen abzufragen. Elsterformular führt halt (leider ?) dazu, dass das Programm einem plötzlich an allen möglichen Stellen sagt, dass man da gerade Quatsch einträgt, während das Papier da etwas geduldiger war ;-)
                  Schönen Gruß

                  Picard777

                  P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

                  Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

                  Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X