Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

    Zitat von reckoner Beitrag anzeigen
    Woher du dein ZUSÄTZLICH hat, kann ich übrigens nicht nachvollziehen, bei mir steht das nicht (zumindest nicht in der Hilfe zu Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 11).
    Stimmt, ich habe ein wenig gemogelt - ungewollt:
    Hier das Zitat zu Zeile 11: "Haben Sie zu Ihrer Krankenversicherung oder Ihren Krankheitskosten Anspruch auf...?"

    Das ist zwar kein 'zusätzlich' - hat sich bei mir irgendwie eingeschlichen -, dennoch ein 'zu', was m. E. dasselbe konnotiert wie 'zusätzlich'.

    Deine Erklärung habe ich jetzt prinzipiell verstanden. Die Elterhilfe habe ich gelesen. Sie erklärt alles, nur nicht das 'zu' im Unterschied zu 'nicht zu'. Diese Relation wäre hilfreich. Ist das 'zu' aber zu vernachlässigen, dann sollte es auch gestrichen werden. Ist das nicht entbehrlich, dann sollte es in der Elsterhilfe - wie schon gesagt - abgegrenzt werden vom Gegenbegriff.

    Danke für die Hilfe.

    Kommentar


      #17
      AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

      Zitat von Olivenbaum2013 Beitrag anzeigen
      Stimmt, ich habe ein wenig gemogelt - ungewollt:
      Hier das Zitat zu Zeile 11: "Haben Sie zu Ihrer Krankenversicherung oder Ihren Krankheitskosten Anspruch auf...?"

      Das ist zwar kein 'zusätzlich' - hat sich bei mir irgendwie eingeschlichen -, dennoch ein 'zu', was m. E. dasselbe konnotiert wie 'zusätzlich'.

      Deine Erklärung habe ich jetzt prinzipiell verstanden. Die Elterhilfe habe ich gelesen. Sie erklärt alles, nur nicht das 'zu' im Unterschied zu 'nicht zu'. Diese Relation wäre hilfreich. Ist das 'zu' aber zu vernachlässigen, dann sollte es auch gestrichen werden. Ist das nicht entbehrlich, dann sollte es in der Elsterhilfe - wie schon gesagt - abgegrenzt werden vom Gegenbegriff.

      Danke für die Hilfe.
      Also, wenn man das "zu" so einfach weglässt, dann ist das ganze kein deutscher Satz mehr.
      Mfg

      Kommentar


        #18
        AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

        Hallo liebe Forenmitglieder,

        ich versuche mich gerade das erste mal ein einer Einkommenssteuererklärung und hänge auch bei der Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 11. Ich hoffe es ist in Ordnung, dass ich mich hier rangehängt habe.

        Als Angestellter würde ich die Frage mit JA beantworten, allerdings steht dann in der Hilfe ich soll die steuerfreien Zuschüsse aus Nummer 24 der Lohnsteuerbescheinigung entnehmen. Diese Felder sind jedoch leer. Ich bin verwirrt. Kann ich das verstehen als: Ich habe Anspruch, der wird aber nicht genutzt? Bleibt es dann bei JA als Antwort?

        Gruß
        Christoph

        Kommentar


          #19
          AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

          Da musst Du uns schon etwas mehr erzählen, welche Zeilen in der Lohnsteuerbescheinigung (2013 ?) bei dir konkret ausgefüllt sind und welche Besonderheit bei dir wohl gegenüber einem normal sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer besteht. Besteht keine, würde ich möglicherweise mal beim Arbeitgeber nachfragen. Oder bist du etwa Beamter oder Soldat oder hast freie Heilfürsorge ? Oder privat versichert ?
          Schönen Gruß

          Picard777

          Kommentar


            #20
            AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

            Danke ersteinmal für die Unterstützung!

            Ich fülle z.Z. die Steuererklärung für 2011 bis 2013 aus, aber das ist dort alles nahezu identisch. Ich frage wirklich nur aus reiner Unkenntnis heraus. Ist das der Normalfall bei Angestellten, dass in der Lohnsteuerbescheinigung das Feld "24. Steuerfreie AG-Zuschüsse zur KV und PV" leer ist? Die Felder 22. und 23. "Arbeitgeber/Arbeitnehmer-Anteil zur RV" sind ausgefüllt, genauso wie die Felder 25. bis 27. "Arbeitnehmerbeiträge zur KV/PV/AV".

            Die von die genannten Fälle treffen auch nicht auf mich zu. Ich werde nach TVöD bezahlt und arbeite für einen eingetragenen Verein.

            Zurück zur usprünglichen Frage: Muss ich die Frage in der Steuererklärung als Angestellter immer mit JA beantworten oder nur wenn steuerfreie AG-Zuschüsse gezahlt wurden?


            Gruß
            Christoph

            Kommentar


              #21
              AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

              In der Hilfe zu Zeile 11 der Anlage Vorsorgeaufwendungen heißt es:

              "Steuerfreie Leistungen in diesem Zusammenhang sind z. B.
              der Arbeitgeberanteil zur Krankenversicherung bei sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmern"

              Da lt. Zeile 22 der LoSt-Bescheinigung Arbeitgeberanteile geleistet wurden, folgt daraus, dass in Zeile 11 JA angekreuzt werden muss.

              Noch Fragen?

              MfG
              Bolletax

              Kommentar


                #22
                AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

                Na ja, nicht ganz: In Zeile 11 geht es um die KRANKENversicherung, in Zeile 22 um die RENTENversicherung.

                Aber NOCHMAL konkret auf 2013 bezogen: In welchen Zeilen der Lohnsteuerbescheinigung steht bei Dir etwas ? Die REINE Zeile 24 gibt es dort nämlich nicht, sondern 24a, 24b und 24c. Und als normaler nach TVÖD bezahlter sozialversicherungspflichtiger Arbeitnehmer mit einer Steuerklasse zwischen I und VI (= kein Minijob) MUSS bei Dir eigentlich in Zeile 24a, 24c, 25 und 26 etwas stehen. Dass du in der PRIVATEN Krankenversicherung bist, kann ich mir nicht vorstellen.
                Schönen Gruß

                Picard777

                Kommentar


                  #23
                  AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

                  Die Zeile 24a der LStB ist nur bei freiwillig Versicherten in der GKV gefüllt. Für Pflichtversicherte bleibt diese Zeile leer. Unabhängig davon ist bei einem Arbeitnehmer in Zeile 11 VOR ein "Ja" auszufüllen.
                  mfg. - Kent (ElsterFormular 20.5.26546)

                  Kommentar


                    #24
                    AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

                    Kent hat recht, da lag ich mit 24a und 24c falsch, sorry.
                    Schönen Gruß

                    Picard777

                    Kommentar


                      #25
                      AW: Anlage Vorsorgeaufwand: Steuerfreie Zuschüsse?

                      Ah verstehe, damit in 24a bis 24c etwas steht müsste ich freiwillig bei der gesetzlichen KV sein. Gut, damit ist das geklärt.

                      Danke für eure Hilfe! Das ist aber alles manchmal auch ganz schön verworren.

                      Beste Grüße
                      Christoph

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X