Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erstmaliger Eintrag Grad der Behinderung

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erstmaliger Eintrag Grad der Behinderung

    Ich bekomme hier immer wieder eine Fehlermeldung: eingetragen habe ich das Ausstellungsdatum und den GdB sowie das Kreuz bei unbefristet gültig und erstmalige Beantragung gesetzt.
    Bei der Prüfung wird die Gültigkeit von verlangt, jedoch lässt das Programm keine Eintragung zu. Wenn ich nur das Ausstellungsdatum und den GdB eintrage ist alles in Ordnung. Kann ich das
    so an das Finanzamt übermitteln, zumal die Bescheinigung eingereicht werden muss?

    #2
    AW: Erstmaliger Eintrag Grad der Behinderung

    Bei der Prüfung wird die Gültigkeit von verlangt, jedoch lässt das Programm keine Eintragung zu.
    Kann ich nicht nachvollziehen! Das Datumsformat bei gültig von ist: MMJJJJ, also 032014 bedeutet: gültig ab März 2014
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Erstmaliger Eintrag Grad der Behinderung

      Hallo,

      ich kann das nicht nachstellen, wie kommst du an die Fehlermeldung? Was genau hast du wo eingetragen?

      Wenn ich beispielsweise wie folgt ausfülle:

      ... ausgestellt am: 11012014 (=11.01.2014)
      ... gültig vom: 012014 (=Januar 2014)
      Kreuz bei "unbefristet gültig"
      Kreuz bei "Erstmalige Beantragung"
      sowie Grad der Behinderung

      dann läuft die Plausi einwandfrei durch.

      Stefan
      Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

      Kommentar


        #4
        AW: Erstmaliger Eintrag Grad der Behinderung

        Zitat von Eiskalt Beitrag anzeigen
        Ich bekomme hier immer wieder eine Fehlermeldung: eingetragen habe ich das Ausstellungsdatum und den GdB sowie das Kreuz bei unbefristet gültig und erstmalige Beantragung gesetzt.
        Bei der Prüfung wird die Gültigkeit von verlangt, jedoch lässt das Programm keine Eintragung zu. Wenn ich nur das Ausstellungsdatum und den GdB eintrage ist alles in Ordnung. Kann ich das
        so an das Finanzamt übermitteln, zumal die Bescheinigung eingereicht werden muss?
        Ich kann das nicht nachvollziehen, Plausi und Berechnung läuft.
        Folgende Eingaben habe ich gemacht:
        Zeile 61:
        ausgestellt 22012013
        KZ 12: 012013
        KZ 18: X
        Nachweis: X

        Zeile 62:
        KZ 56: 80

        reckoner war schneller, das Ergebnis gleich
        Zuletzt geändert von stiller; 28.03.2015, 17:10.
        Gruss (S)stiller
        STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
        Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
        ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
        Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
        Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
        Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
        Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

        Kommentar

        Lädt...
        X