Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuererklärung für GbR noch nicht fertig - was in privater EKST angeben?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuererklärung für GbR noch nicht fertig - was in privater EKST angeben?

    Hallo zusammen,

    ich stehe vor einem dringenden Problem: Bisher habe ich immer in meiner privaten EKST-Erklärung in Anlage S in Zeile 5 meine GbR an der ich beteiltigt bin und den Gewinnverlust eingetragen.

    Allerdings sind wir dieses Jahr ein wenig hinten dran mit der GbR, sodass es bis 31.5 nicht fertig wird.

    Was habe ich denn für eine Option dort einzutragen? Die GbR läuft über das gleiche FA wie meine private EKST.

    Muss ich da überhaupt etwas eintragen oder wird das tatsächlich automatisch verrechnet da es beim gleichen FA ist? Bisher hat es zeitlich immer gereicht und konnte es so immer angeben.

    1000 Dank im Vorraus und Gruß

    #2
    AW: Steuererklärung für GbR noch nicht fertig - was in privater EKST angeben?

    Ich würd's an Deiner Stelle einfach weglassen. Es heißt ja auch 'lt. gesonderter Feststellung', und diese Feststellung hat eben noch nicht stattgefunden. Dein Bescheid wird automatisch geändert, sobald das Finanzamt die Zahlen kennt.

    Kommentar


      #3
      AW: Steuererklärung für GbR noch nicht fertig - was in privater EKST angeben?

      Weglassen ist ja nicht in Ordnung, denn Du HAST ja die Einkünfte und musst die erklären, zumindest damit das Finanzamt das schon mal im Schätzweg ansetzen kann. Ich würde das erklären und einen geschätzten Betrag erklären. Wenn Du noch nicht einmal sinnvoll schätzen kannst, dann trage beim Text "von Amts wegen" zusätzlich ein.
      Schönen Gruß

      Picard777

      Kommentar


        #4
        AW: Steuererklärung für GbR noch nicht fertig - was in privater EKST angeben?

        Für einen Rückzieher ist es jetzt zu spät...und soweit ich mich erinnere haben meine GbR-Kollegen das über die Jahre hinweg auch so gemacht und das wurde immer automatisch mit eingerechnet wie L.E.Fant das beschrieb. Schauen wir mal. Bisher hab ich sie immer angeben können und war auch in einem anderen FA gemeldet. Daher war es sicher etwas anderes?

        Kommentar


          #5
          AW: Steuererklärung für GbR noch nicht fertig - was in privater EKST angeben?

          Ich würde es wie Picard bereits erwähnt hat, entweder schätzen oder den Vorjahreswert eintragen.

          Wenn du gar nichts einträgst, dann musst du unter Umständen hohe Zinsen zahlen.
          Mfg

          Kommentar

          Lädt...
          X