Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

    Hallo,

    ich bin gerade dabei mit Elster meine erste Steuererklärung zu erstellen. Ich bin jetzt bei der Entfernungspauschale angelangt und komme nicht weiter.

    Kurz zu meiner Situation:

    Ich habe Mitte Juni 2014 ausgelernt und arbeite seitdem im gleichen Unternehmen als Angestellter.

    Als Angestellter habe ich also als "Erste Tätigkeitsstätte" eine Filiale des Unternehmens. In der Ausbildung war dies die Zentrale. Ich habe also zwei "Erste Tätigkeitsstätten" in dem Jahr 2014.
    Muss ich also über das Feld "Hinzufügen" tatsächlich zwei Tätigkeitsstätten angeben?

    Dann habe ich noch die Situation, dass ich in den ersten 3 Monaten (Juni, Juli, August) mit dem privaten PKW zur Arbeit gefahren bin. Ab September habe ich mir dann wieder eine Monatskarte der Bahn gekauft. In der Ausbildung bin ich immer Bahn gefahren.
    Wie berüksichtige ich das in Elster am besten?

    Und dann noch kurz eine Frage zu den Urlaubs-/Krankentagen und den aufgesuchten Tagen: Ist das eine Art Fangfrage oder warum wollen die das so genau wissen?

    #2
    AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

    Muss ich also über das Feld "Hinzufügen" tatsächlich zwei Tätigkeitsstätten angeben?
    Richtig sind drei Tätigkeitsstätten, nachdem auch noch ein Wechsel bei der Verkehrsmittelnutzung stattgefunden hat.

    Die Anzahl der Tage ist für eine korrekte Berechnung der Werbungskosten notwendig, z. B. bei der Frage, ob höhere Kosten für öffentliche Verkehrsmittel statt der Entfernungspauschale anerkannt werden.

    Mit ElsterFormular hat deine Frage aber nicht wirklich etwas zu tun.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

      Zitat von Julian1887 Beitrag anzeigen
      Hallo,


      Und dann noch kurz eine Frage zu den Urlaubs-/Krankentagen und den aufgesuchten Tagen: Ist das eine Art Fangfrage oder warum wollen die das so genau wissen?
      Hallo Julian,

      da du verpflichtet bist wahrheitsgemäße Anhaben zu machen -> erübrigt sich deine Frage eigentlich. Wenn du 220 Arbeitstage bei einer 5 Tagewoche angibst und 30 Urlaubstage und kein Krankentag, warst aber 3 Monate krankgeschrieben meldet die Krankenkasse auf elektronischem Weg von wann bis wann du Krankengeld bezogen hast, die Meldung macht die Krankenkasse auch bei drei Tagen oder so.

      Tschüß

      Kommentar


        #4
        AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

        Hallo,

        >>>Richtig sind drei Tätigkeitsstätten, nachdem auch noch ein Wechsel bei der Verkehrsmittelnutzung stattgefunden hat.

        Nein, es reichen zwei. Ein Wechsel des Verkehrsmittels ist nämlich nicht mehr zulässig (bzw. man kann es natürlich machen, aber nicht mehr gemischt absetzen).
        Im Ergebnis können entweder die 30 Cent je Entfernungskilometer (auch für die ÖPNV-Fahrten) oder die Kosten der Monatskarten abgesetzt werden; bei Letzterem Fallen die Fahrten mit dem PKW unter den Tisch, könnte aber trotzdem besser sein (Elster rechnet das automatisch aus).

        Stefan
        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

        Kommentar


          #5
          AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

          Ich habe für meine Fahrkarten insgesamt ca. 1300€ für das Jahr 2014 gezahlt. In dem Fall werden doch dann sowieso die 0,30€ berechnet, egal was ich angebe, oder?

          Kommentar


            #6
            AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

            Zitat von reckoner Beitrag anzeigen
            Hallo,

            >>>Richtig sind drei Tätigkeitsstätten, nachdem auch noch ein Wechsel bei der Verkehrsmittelnutzung stattgefunden hat.

            Nein, es reichen zwei. Ein Wechsel des Verkehrsmittels ist nämlich nicht mehr zulässig (bzw. man kann es natürlich machen, aber nicht mehr gemischt absetzen).
            Im Ergebnis können entweder die 30 Cent je Entfernungskilometer (auch für die ÖPNV-Fahrten) oder die Kosten der Monatskarten abgesetzt werden; bei Letzterem Fallen die Fahrten mit dem PKW unter den Tisch, könnte aber trotzdem besser sein (Elster rechnet das automatisch aus).

            Stefan
            Für die richtige Ermittlung bei Überschreiten des Höchstbetrags (4500 Euro Entfernungspauschale bei Öffentliche) könnte es notwendig sein.

            - - - Aktualisiert - - -

            Zitat von Julian1887 Beitrag anzeigen
            Ich habe für meine Fahrkarten insgesamt ca. 1300€ für das Jahr 2014 gezahlt. In dem Fall werden doch dann sowieso die 0,30€ berechnet, egal was ich angebe, oder?
            Um das jetzt ausrechnen zu können, müssten wir noch die Anzahl der Arbeitstage und die Entfernung wissen.
            Mfg

            Kommentar


              #7
              AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

              01.01.14 - 18.06.14
              66KM zur Arbeitsstätte
              aufgesucht an 103 Tagen (5-Tage Woche)

              19.06.14 - 31.12.14
              42KM zur Arbeitsstätte
              aufgesucht an 147 Tagen (6-Tage Woche)

              Kommentar


                #8
                AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                Hallo zusammen,
                66 km x 103 Tage x 0,30€
                +
                42 km x 147 Tage x 0,30€
                Grüsse
                Kontierung

                in diesem Forum (einschl. der Unterforen) gibt es Hilfestellungen zur Anwendung Elster, Anfragen mit steuerlichen Hilfestellungen sind nicht gestattet, dieses erfolgt durch den/die Steuerberaterin Ihres Vertrauens und/oder für Arbeitnehmer/Rentner/Pensionäre ein Lohnsteuerhilfeverein bei bestehender Mitgliedschaft

                Kommentar


                  #9
                  AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                  Wichtig ist hierbei jedoch folgendes:

                  Bei Fahrten mit dem PKW kann abweichend von der kürzesten Entfernung auch eine länger Strecke angesetzt werden, sofern diese verkehrsgünstiger ist und vom Stpfl. auch tatsächlich genutzt wird.

                  Bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist immer die kürzeste Strecke anzusetzen.
                  Mit freundlichen Grüßen

                  Beamtenschweiß
                  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                  Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                    Ist es denn nun egal, wie ich das angebe?
                    Denn Elster zeigt mir am Ende immer den gleichen Erstattungsbetrag an, egal ob ich angebe, dass ich nur Auto fahre oder Auto und Bahn fahre.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                      Hallo Lulian1887,

                      es gibt ja keine Erstattung der Werbungskosten bzw. Fahrtkosten -> deine vorausgezahlte Lohnsteuer wird dadurch weniger oder die Steuerfestsetzung geht sogar bis auf Null zurück.
                      Also mehr als die gezahlte Lohnsteuer gibt es nicht zurück.

                      Bsp. Lohnsteuer 180 Euro und Steuerfestsetzung Null derjenige bekommt 180 Euro wieder; gezahlte Lohnsteuer 1200 und Steuerfestsetzung Null derjenige bekommt eben 1200 Euro wieder.

                      Tschüß

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                        Hallo,

                        >>>Ist es denn nun egal, wie ich das angebe?
                        Denn Elster zeigt mir am Ende immer den gleichen Erstattungsbetrag an, egal ob ich angebe, dass ich nur Auto fahre oder Auto und Bahn fahre.

                        Ja, das scheint bei dir egal zu sein. Wie ich schon sagte gibt es nur eins, entweder die Kilometerpauschale oder die Fahrkarten (je nach dem was höher ist).
                        Und bei dir ist nun mal die Kilometerpauschale besser, also rechnet Elster damit, die Fahrkarten wirken sich nicht aus (bzw. nur indirekt über die Kilometer, die es ja auch dort gab).

                        Stefan
                        Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                          Ok, alles klar. Dann weiß ich Bescheid. Vielen Dank!

                          Muss ich als Anfänger sonst noch was wichtiges beachten? Gibt es evt. Anfängerfehler, die ich vermeiden sollte?

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                            Hallo,

                            >>>Muss ich als Anfänger sonst noch was wichtiges beachten? Gibt es evt. Anfängerfehler, die ich vermeiden sollte?

                            Der klassische Fehler: Anlage Vorsorgeaufwand vergessen. Oder dort in Zeile 11 "Nein" angekreuzt.

                            Stefan
                            Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Erste Steuererklärung - Wie Entfernungspauschale richtig ansetzen?

                              Anlage Vorsorgeaufwand habe ich beigefügt. Aber Zeile 11 habe ich tatsächlich mit "Nein" angekreuzt.

                              Warum ist das falsch?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X