Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Getrennte Veranlagung 2012

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Getrennte Veranlagung 2012

    Hallo !

    Ich schreibe im Namen eines Freundes....daher nicht wundern, wenn ihr alte Beiträge von mir lest....welche nicht zu dem Geschriebenen hier passen.

    Also: Ein Freund von mir hat sich 2013 getrennt von seiner Ehefrau. Nun können die Beiden noch Einkommensteuererklärung 2012 zusammen machen.

    Die Ehefrau möchte nun eine getrennte Veranlagung machen.

    Nun die Frage :

    Was passiert, wenn bei der Einkommensteuererklärung der Frau herauskommt, dass sie nachzahlen muss ?
    Muss dann der Ehemann die Hälfte davon zahlen ?

    Für beide galt bis zum Trennungsjahr keine Pflicht eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Mitlerweile werden sie jedes Jahr angeschrieben.
    MUSS der Ehemann für das Jahr 2012 dann auch eine Erklärung abgeben, wenn die Ehefrau eine getrennte Veranlagung gewählt hat?


    Gruß

    Lighterss

    #2
    AW: Getrennte Veranlagung 2012

    Hallo,

    kannst du mir erklären, wie deine Fragen im Zusammenhang mit ElsterFormular stehen?

    Gruß FIGUL
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      AW: Getrennte Veranlagung 2012

      Ergänzend zu FIGUL:

      Wenn Jemand eine getrennte Veranlagung beantragt, ist der andere Ehegatte automatisch verpflichtet auch eine abzugeben.

      Das Geld ist immer von dem zu zahlen, an den sich der Bescheid richtet. Ob Ehepartner X zivilrechtlich im konkreten Fall überhaupt eine getrennte Veranlagung beantragen DARF, sagt Dir Dein familienrechtlicher Rechtsanwalt. Gleiches, ob, wenn Ehepartner X das dürfte, zivilrechtlich ein Ausgleich erfolgen muss.
      Schönen Gruß

      Picard777

      P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

      Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

      Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

      Kommentar

      Lädt...
      X