Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 50 oder Zeile 51 und/oder Zeile 49

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 50 oder Zeile 51 und/oder Zeile 49

    Guten Morgen,

    es hat sich bereits die nächste Frage für mich aufgetan! Vielleicht stehe ich auf dem Schlauch, aber wo trage ich eine Kapitallebensversicherung auf den Todes- und Erlebensfall ein, in welcher eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung enthalten ist? Zeile 50 oder Zeile 51? Muss ich die BU aus dem Vertrag raus rechnen und in Zeile 49 eintragen?

    Zu diesem Vertrag existiert auch noch ein Dynamikvertrag, kann ich diesen ebenfalls eintragen? Soll ich dann einfach beide Beträge zusammen rechnen und eintragen oder muss ich den Dynamikvertrag einzeln auflisten?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

    LG Lecarma

    #2
    AW: Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 50 oder Zeile 51 und/oder Zeile 49

    Guten Tag,
    was steht denn in der Eingabehilfe zu den betreffenden Zeilen?
    Grüsse
    Kontierung

    in diesem Forum (einschl. der Unterforen) gibt es Hilfestellungen zur Anwendung Elster, Anfragen mit steuerlichen Hilfestellungen sind nicht gestattet, dieses erfolgt durch den/die Steuerberaterin Ihres Vertrauens und/oder für Arbeitnehmer/Rentner/Pensionäre ein Lohnsteuerhilfeverein bei bestehender Mitgliedschaft

    Kommentar


      #3
      AW: Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 50 oder Zeile 51 und/oder Zeile 49

      Zeile 49: ...Beiträge zu eigenständigen Erwerbs- und Berufsunfähigkeitsversicherungen tragen Sie in Zeile 49 ein.

      Zeile 50: ...Risikoversicherungen die nur für den Todesfall eine Leistung vorsehen

      Zeile 51: ...Kapitallebensversicherungen mit einer Laufzeit von mind. 12 Jahren sowie einem Laufzeitbeginn....vor dem 01.01.2005

      In den Eingabehilfen in Zeile 51 steht:
      Beiträge zu Lebensversicherungen, die nur für den Todesfall eine Leistung vorsehen (Risikolebensversicherung, ggf. in Kombination mit Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung), sind in Zeile 50 einzutragen.

      Und genau das irritiert mich, denn dieser Zusatz mit der Kombination steht nur im Zusammenhang mit der Leistung NUR im Todesfall....! :/

      Und mehr Informationen gibt es leider nicht!

      Kommentar


        #4
        AW: Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 50 oder Zeile 51 und/oder Zeile 49

        Dann passen schon mal Zeile 49 und Zeile 50 nicht, wenn ich das richtig verstanden hab.

        Kommentar


          #5
          AW: Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 50 oder Zeile 51 und/oder Zeile 49

          Ah...ich glaube ich verstehe den Gedankengang! Es ist ja keine eigenständige Berufsunfähigkeit, sondern kombiniert mit der Lebensversicherung! Daher kommt 49 wohl nicht in Frage!

          Und Zeile 50....naja es steht ja eigentlich da, dass es hier nur um eine Risikoversicherung geht und nur im Todesfall!

          Also trage ich es einfach mal alles bei Zeile 51 ein....mit dem Dynamikvertrag!? Vielleicht sollte ich diesen extra aufzählen?!

          Was kann denn schlimmstenfalls passieren, wenn ich das falsch eintrage-also in der falschen Zeile?

          Danke nochmal bis hier her!

          Kommentar


            #6
            AW: Anlage Vorsorgeaufwand Zeile 50 oder Zeile 51 und/oder Zeile 49

            Nix passiert, da das steuerliche Ergebnis das gleiche ist und sich die Eingaben in diesen Zeilen sowieso steuerlich nur auswirken, wenn deine Beiträge zur Basis Krankenversicherung weniger als 1.900 € betragen.
            Mit freundlichen Grüßen

            Beamtenschweiß
            ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

            Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

            Kommentar

            Lädt...
            X