Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In welcher Anlage als Freiberufler Fahrtkosten und Übungsleiterpauschale eintragen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    In welcher Anlage als Freiberufler Fahrtkosten und Übungsleiterpauschale eintragen?

    Hallo,

    ich mache gerade meine erste Steuererklärung, da ich seit letztem Jahr nebenberuflich als Freiberufler arbeite. Soweit ich das verstanden habe, muss ich nur den Mantelbogen + Anlage S ausfüllen.
    Ich finde dort jedoch nichts, wo ich meine Übungsleiterpauschale, die Fahrtkosten und die Materialkosten eintragen kann. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Und kann man eigentlich auch irgendwo die Krankenkassenbeiträge, die man zahlen musste, mit angeben?

    Danke schon mal für die Hile!

    #2
    AW: In welcher Anlage als Freiberufler Fahrtkosten und Übungsleiterpauschale eintrage

    Hallo mia789,

    für Kranken- und Rentenkassenbeiträge nimmst du die Anlage Vorsorgeaufwand.

    Schau dir mal die Anlage S Seite 1 Zeile 36 an für die Übungsleiterpauschale.

    Für die Einnahmen und Ausgaben gibt es die eigenständige Anlage EÜR oder falls unter 17500 Euro kannst du auch die Sache formlos machen.

    Tschüß

    Kommentar


      #3
      AW: In welcher Anlage als Freiberufler Fahrtkosten und Übungsleiterpauschale eintrage

      Vielen Dank für die Antwort!

      Das heißt ich trage dann bei Zeile 36 einfach die Summe für die Übungsleiterpauschale ein, ohne sie direkt als diese kenntlich zu machen? Da das Wort "Übungsleiterpauschale" ja nirgendwo steht?
      Und wenn das z.B. 800 Euro sind dann rechne ich diese bei Zeile 4 NICHT mit hinzu, oder?

      Viele Grüße

      Kommentar


        #4
        AW: In welcher Anlage als Freiberufler Fahrtkosten und Übungsleiterpauschale eintrage

        Du gibst doch in dem Textfeld links in Zeile 36 ganz konkret deine Tätigkeit an:

        Einnahmen aus der nebenberuflichen Tätigkeit als

        Und wenn das in Summe nur 800,00 € waren und dir aber die 2.400,00 € zustehen würden, dann kommt in die nächsten Spalten jedes mal 800 rein und das war es dann.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: In welcher Anlage als Freiberufler Fahrtkosten und Übungsleiterpauschale eintrage

          Ok, danke!

          Kommentar

          Lädt...
          X