Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gewerbesteuer und Einkommensteuer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gewerbesteuer und Einkommensteuer

    Hallo,

    ich musste für das Jahr 2015 eine Vorauszahlung der Gewerbesteuer und der Einkommensteuer leisten, müssen diese Vorauszahlungen bei der Steuererklärung 2015 in Formulare Gewerbesteuer und Einkommensteuer irgendwo mit eingetragen werden?

    Ich würde mich über Hilfe sehr freuen.

    LG
    Jenny

    #2
    AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

    Bei der Einkommensteuer sicher nicht! Das Finanzamt berücksichtigt die Vorauszahlungen automatisch.

    Was die Gewerbesteuer angeht, müsste ich das Formular erst installieren.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

      Hallo Charlie24,

      das wäre schön wenn Du mal nachsehen könntest, ich möchte da nichts falsch machen.

      LG
      Jenny

      Kommentar


        #4
        AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

        Nein, da wird auch nichts eingetragen.

        Wieviel Gewerbesteuer du zahlst oder nicht zahlst, interessiert das Finanzamt nicht die Bohne.
        Mfg

        Kommentar


          #5
          AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

          Zitat von Jenny-bs Beitrag anzeigen
          Hallo,

          ich musste für das Jahr 2015 eine Vorauszahlung der Gewerbesteuer leisten,

          LG
          Jenny
          An Deine Gemeinde! - nicht das Finanzamt.
          Gruss (S)stiller
          STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
          Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
          ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
          Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
          Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
          Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
          Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

          Kommentar


            #6
            AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

            Bei ElsterFormular ist die Gewerbesteuererklärung für das Jahr 2015 noch gar nicht verfügbar.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

              Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
              Bei ElsterFormular ist die Gewerbesteuererklärung für das Jahr 2015 noch gar nicht verfügbar.
              Egal: An wen geht die Gewerbesteuer?
              Gruss (S)stiller
              STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
              Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
              ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
              Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
              Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
              Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
              Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

              Kommentar


                #8
                AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                Das war doch nicht die Frage. Die TE wollte nur wissen, ob die geleisteten Vorauszahlungen irgendwo in dem Erklärungsformular eingetragen werden müssen.

                Diese Frage hat Elster-Tester schon beantwortet.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                  Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                  Bei der Einkommensteuer sicher nicht! Das Finanzamt berücksichtigt die Vorauszahlungen automatisch.

                  Was die Gewerbesteuer angeht, müsste ich das Formular erst installieren.
                  Dann installiere für Vorauszahlungen!
                  Gruss (S)stiller
                  STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
                  Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
                  ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
                  Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
                  Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
                  Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
                  Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                    Ich weiß das die Gewerbesteuer an die Gemeinde geht, das war aber auch nicht die Frage, ich wollte eben nur wissen ob diese Vorauszahlungen in die Formulare 2015 irgendwo mit rein müssen.


                    Liebe Grüße
                    Jenny
                    Zuletzt geändert von Jenny-bs; 20.02.2016, 18:39.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                      Zitat von Elster-Tester Beitrag anzeigen
                      Wieviel Gewerbesteuer du zahlst oder nicht zahlst, interessiert das Finanzamt nicht die Bohne.
                      Möchte man wegen gezahlter Gewerbesteuer eine Steuerermäßigung nach § 35 EStG in Betracht ziehen, könnte sich das FA für die Zeilen 15ff der Anlage G interessieren...
                      mfg. - Kent

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                        Zitat von Kent Beitrag anzeigen
                        Möchte man wegen gezahlter Gewerbesteuer eine Steuerermäßigung nach § 35 EStG in Betracht ziehen, könnte sich das FA für die Zeilen 15ff der Anlage G interessieren...
                        Nein.
                        Das Finanzamt gewährt die Steuerermäßigung auch dann, wenn du die Gewerbesteuer nicht zahlst.
                        Mfg

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                          Jetzt bin ich durcheinander, muss ich dann jetzt die Gewerbesteuer in der Anlage G angeben?

                          Liebe Grüße
                          Jenny

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                            Anlage G 2015, Zeile 15 und 16 .

                            (Hat aber mit deinen Vorauszahlungen nichts zu tun!)
                            Mfg

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Gewerbesteuer und Einkommensteuer

                              Also muss ich da nichts eintragen?

                              Liebe Grüße
                              Jenny

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X