Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkungen

    Hallo liebe Helfer,

    ich weiß, dass Haftpflichtversicherungen und Unfallversicherungen sich ja nur steuersenkend auswirken, wenn die Beiträge für die Kranken- und Pflegeversicherung 1 900 Euro beziehungsweise 2 800 Euro nicht überschreiten.
    Die Beträge liegen über 1900 €.
    Ich habe spaßeshalber mal diese Haftpflicht-, Unfall-Versicherungen eingetragen und die Berechnung durchgeführt. Es kommt das gleiche Ergebnis raus, wie wenn ich sie weglasse (und erneut die Berechnung durchführen lassen).
    Meine Frage ist: Es gibt da doch eine Günstigerprüfung. Da weiß ich nicht genau, was das bedeutet.

    Kann ich also bedenkenlos die Versicherungen weglassen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus.

    Viele Grüße
    Tulpe
    Zuletzt geändert von Tulpe; 21.02.2016, 22:36.

    #2
    AW: Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkunge

    Steuererklärung für 2014: was hast Du in Zeile 11 der Anlage Vorsorgeaufwand angekreuzt?
    Steuererklärung für 2015: was hast Du in Zeile 10 der Anlage Vorsorgeaufwand angekreuzt?

    Kommentar


      #3
      AW: Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkunge

      Wenn es bei dir keine Auswirkung hat, dann könntest du sie natürlich auch weglassen.
      Aber das ist ja dir überlassen.
      Mfg

      Kommentar


        #4
        AW: Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkunge

        Es gibt da doch eine Günstigerprüfung. Da weiß ich nicht genau, was das bedeutet.
        Die übergangsweise Anwendung des bis 2004 geltenden Rechts führt i. d. Regel nur dann zu einem günstigeren Ergebnis, wenn keine Altersvorsorgebeiträge (Beiträge zur Rentenversicherung) mehr geleistet werden müssen.
        Das wird in ElsterFormular automatisch berechnet.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
        Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

        Kommentar


          #5
          AW: Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkunge

          Hallo zusammen,

          @ L.E. Fant

          es handelt sich um die Steuererklärung 2015.
          Zeile 10: Ja, sozialvers.pfl. AN. Allein der Betrag KV ist höher als 1900 €.

          Rechnerisch haben die Eintragungen in die Felder Haftpflicht- u. Unfallversicherung ja keinerlei Auswirkungen. Kommt das gleiche raus, wenn ich dort nichts eintrage.

          Ich dachte - vielleicht gibt es noch irgendeinen Nachteil (wovon ich nichts weiß); dass es vielleicht doch besser ist, in Zeile 50 die Eintragungen vorzunehmen.

          Viele Grüße
          Tulpe

          Kommentar


            #6
            AW: Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkunge

            Zitat von Tulpe Beitrag anzeigen
            Ich dachte - vielleicht gibt es noch irgendeinen Nachteil (wovon ich nichts weiß); dass es vielleicht doch besser ist, in Zeile 50 die Eintragungen vorzunehmen.
            In der Zeit, in der Du jetzt hier gefragt und neu gepostet hast, hättest Du das schon längst eingetragen gehabt und Ruhe wäre gewesen

            Es gibt noch anhängige Verfassungsbeschwerden (2 BvR 2445/15), weswegen der Bescheid insoweit vorläufig ergehen wird, egal ob Du Eintragungen vornimmst oder nicht. Sollte der IMHO unwahrscheinliche Fall eintreten, dass das Bundesverfassungsgericht zugunsten des Klägers entscheidet UND das bedeuten sollte, dass diese Beträge doch irgendwie berücksichtigt werden müssen UND das auch noch rückwirkend, DANN hättest Du die Beträge schon ermittelt und das Finanzamt hätte sie schon und könnte gleich loslegen. Wenn Du sie nicht einträgst, müsstest Du sie DANN erst noch einmal heraussuchen.
            Schönen Gruß

            Picard777

            P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thema / Thread oder Beitrag:

            Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!! Bei Grundsteuer bitte auch das Bundesland angeben.

            Kommentar


              #7
              AW: Anlage Vorsorgeaufwand / Unfall-, Haftpflicht- Rentenversicherungen - Auswirkunge

              Hallo Picard,

              recht hast Du. Ich wollte aber doch gerne L.E. Fant antworten.

              Beantwortet hatten das ja schon die anderen.
              Tut mir leid, wenn ich Euch etwas genervt habe.

              Vielen lieben Dank an alle. Hier wird mir immer toll geholfen. Super Forum.

              Viele Grüße
              Tulpe

              Kommentar

              Lädt...
              X