Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umsatzsteuererklärung Kleingewerbe spuckt Restschuld aus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Umsatzsteuererklärung Kleingewerbe spuckt Restschuld aus

    Hallo liebe Leute,
    ich fürchte ich bin etwas blind.
    Da ich eine Steuer ID habe und auch behalten möchte muss ich wohl eine Umsatzsteuererklärung für mein Kleingewerbe abgeben.
    Mit dem ElsterFormular das ich mir auf CD im Finanzamt abgeholt habe weiss ich aber nicht wo ich meine Umsätze eintragen soll.
    Ich habe die die Steuer ja bereits beim Kauf als Kleingewerbler mit bezahlt, allerding kriege ich es bei Elster Formular nur hin,
    dass er mir am Ende eine Restschuld ausspuckt.

    Jemand einen Tipp ?

    #2
    AW: Umsatzsteuererklärung Kleingewerbe spuckt Restschuld aus

    Es gibt hier eine Forumssuche!

    https://www.elster.de/anwenderforum/...l=1#post210452
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      AW: Umsatzsteuererklärung Kleingewerbe spuckt Restschuld aus

      Wenn Du als Kleinunternehmer keine innergemeinschaftlichen Erwerbe hattest dann füllst Du nur die erste Seite der Umsatzsteuererklärung aus.

      Kommentar


        #4
        AW: Umsatzsteuererklärung Kleingewerbe spuckt Restschuld aus

        Vielen Dank,
        bin irgendwie ganz übereifrig davon ausgegangen das man alles ausfüllen muss!

        Kommentar


          #5
          AW: Umsatzsteuererklärung Kleingewerbe spuckt Restschuld aus

          Zitat von como Beitrag anzeigen
          Hallo liebe Leute,
          ich fürchte ich bin etwas blind.
          Da ich eine Steuer ID habe und auch behalten möchte muss ich wohl eine Umsatzsteuererklärung für mein Kleingewerbe abgeben.
          Mit dem ElsterFormular das ich mir auf CD im Finanzamt abgeholt habe weiss ich aber nicht wo ich meine Umsätze eintragen soll.
          Ich habe die die Steuer ja bereits beim Kauf als Kleingewerbler mit bezahlt, allerding kriege ich es bei Elster Formular nur hin,
          dass er mir am Ende eine Restschuld ausspuckt.

          Jemand einen Tipp ?
          Hallo como,

          wenn du als Kleinunternehmer mal innergemeinschaftliche Erwerbe hast und die Anlage UR ausfüllen musst, hast du dann ja nicht wie andere Unternehmer, den Vorsteuerabzug aus innergemeinschaftlichen Erwerben und würdest diese Steuer also schulden bzw. zahlen müssen.

          Tschüß

          Kommentar

          Lädt...
          X