Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

    Hallo Zusammen,

    ich sitze gerade an meiner Einkommenssteuerklärung für 2016. Nun habe ich folgende Frage:
    Ich habe 1x im Jahr einen Nebenjob der über LK 6 abgerechnet wird wo ich für 2 Wochen angestellt bin.

    Bisher habe ich immer über die Werbungskosten den Verpflegungsaufwand (die Pauschalen) und die für den Job gefahrenen Kilometer angegeben.
    Den Verpflegungsaufwand kann ich weiterhin wie bisher an Hand der ausgerechneten (abwesenden Tage von Zuhause) angeben.

    Wo und wie trage ich nun die gefahrenen Kilometer für den Nebenjob ein (Anfahrt dahin etc...) da es sich ja bei dem Nebenjob nicht um die "erste Tätigkeitsstätte handelt" (Hauptarbeitergeber).
    Es wird ja auch über LK 6 abgerechnet.

    Ich bin ja für die Zeit weiterhin bei meinem Hauptarbeitgeber angestellt auf LK 1 und nehme dafür ja Urlaub.

    Ich hoffe es ist verständlich geschrieben.

    VG
    Christian Schulz

    #2
    AW: Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

    Hallo Chris83,

    du gibst in der Anlage N die Arbeitsstätte für den Nebenjob an und die Anzahl der Tage 10 oder 14 ? mal die gefahrenen Kilometer, indem du über den Button Hinzufügen die Arbeitsstätte einträgst.

    Tschüß

    Kommentar


      #3
      AW: Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

      Man darf das Thema Hauptarbeitgeber und 1. Tätigkeitsstätte nicht gedanklich vermengen!

      Wer mehrere Arbeitgeber hat, kann selbstverständlich mehrere 1. Tätigkeitsstätten haben.

      Nur als Hinweis!
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

        Vielen Dank schonmal für die rasche Antwort, habe hierzu jetzt noch genauere Fragen:

        1.
        Gebe ich die Daten dann in der Anlage N - Entfernungspauschale in Zeile 31 bis 35 an?

        2.
        Wie soll ich das angeben?
        Ich hatte eine Anreiseweg von einfach 280 km (Hin & Rück also 560 km), sowie dann täglich 25 km einfach zur Arbeitsstätte dort, soll ich nun meine gesammten Kilometer zusammenrechnen und durch die gearbeiteten Tag teilen und bei einfacher Entfernung eintragen?
        z.B. 280 km (An- & Abreise) + 10 Tage a 25 km tägliche Fahrt = 280 km + 250 km = 530 km geteilt durch 10 Tage = 53 km einfache Entfernung

        3.
        Soll ich bei der Datumsangabe nur den Zeitraum angeben wie auf der Lohnsteuerkarte (z.B. 23.10. bis 07.11.) oder noch zusätzlich je einen Tag mehr für An- und Abreise?


        VG,
        Christian

        Kommentar


          #5
          AW: Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

          Diese Anreisewege zu dem Nebenjob gehören wohl nicht zur Entfernungspauschale, aber da sind wir schon wieder an der Grenze zur (unzulässigen) Steuerberatung.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

            Zitat von Chris83 Beitrag anzeigen
            Vielen Dank schonmal für die rasche Antwort, habe hierzu jetzt noch genauere Fragen:

            1.
            Gebe ich die Daten dann in der Anlage N - Entfernungspauschale in Zeile 31 bis 35 an?

            2.
            Wie soll ich das angeben?
            Ich hatte eine Anreiseweg von einfach 280 km (Hin & Rück also 560 km), sowie dann täglich 25 km einfach zur Arbeitsstätte dort, soll ich nun meine gesammten Kilometer zusammenrechnen und durch die gearbeiteten Tag teilen und bei einfacher Entfernung eintragen?
            z.B. 280 km (An- & Abreise) + 10 Tage a 25 km tägliche Fahrt = 280 km + 250 km = 530 km geteilt durch 10 Tage = 53 km einfache Entfernung

            3.
            Soll ich bei der Datumsangabe nur den Zeitraum angeben wie auf der Lohnsteuerkarte (z.B. 23.10. bis 07.11.) oder noch zusätzlich je einen Tag mehr für An- und Abreise?


            VG,
            Christian

            Hallo,
            kann mir nun einer bei den genannten Punkten weiterhelfen? Denn ich stehe echt auf dem Schlau und weiß gar nicht mehr weiter.

            Der AG hat in der Lohnsteuerkarte (6) in Zeile 17 auch einen Betrag von 342 Euro angegeben, welcher dann ja automatisch in die Anlage N - Entfernungspauschale eingetragen wird.

            VG
            Christian

            Kommentar


              #7
              AW: Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

              Hallo,

              Offensichtlich interessiert dich die Anlage N nicht besonders, sonst hättest du die Punkte Reisekosten, Verpflegungsmehraufwand entdeckt.
              Es gibt zu den jeweiligen Zeilen auch eine Ausfüllhilfe.
              Kommst du damit immer noch nicht klar hilft dir ein Steuerberater deines Vertrauens oder LHV

              Gruß FIGUL
              Gruß FIGUL

              Kommentar


                #8
                AW: Steuererklärung 2016 - Auswärtstätigkeit für Nebenjob auf LK 6

                Hallo Chris83,

                Charlie24 hat schon deutlich gemacht, was das Anwenderforum nicht kann und darf -> nämlich Steuerberatung leisten -> dafür gibt es Vertreter der steuerberatenden Berufe.

                Tschüß

                Kommentar

                Lädt...
                X