Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

    Guten Tag,
    nach diesem Thema und einigen anderen in Bezug auf die Meldung der USt 2016 habe ich im Forum bereits gesucht; fand aber keine wirkliche Hilfe. Leider scheint auch die Hotline unter Dauerstress zu sein, denn seit Gestern hänge ich - natürlich nicht durchgängig - in der Warteschleife.

    Ich habe am Montag per Elster die Meldung zur USt 2016 übertragen, es gab keine Fehlermeldung. Nun müsste jedoch noch die Meldung für das Finanzamt ausgedruckt werden.
    Auf dem Ausdruck, den ich erhalte, steht aber im "Wasserdruck" nicht für das Finanzamt.
    Nach mehrfachen Druckversuchen, habe ich jetzt aufgegeben. Ich müsste die Meldung noch unterschreiben und ans FA schicken, aber dieser Ausdruck ist ungültig.

    Was tun?

    (sämtliche Updates sind gemacht, ich arbeite unter Win10)

    vielen Dank im Voraus

    Frau Klein

    #2
    AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

    Ich müsste die Meldung noch unterschreiben und ans FA schicken, aber dieser Ausdruck ist ungültig.
    Wenn du authentifiziert (also mit Signatur) übermittelt hast, -und das Übertragungsprotokoll deutet darauf hin -, dann musst du nichts unterschreiben und auch kein Papier an das Finanzamt schicken!

    Das hier ist wohl auch nicht das richtige Unterforum für dein Problem!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

      Zitat von FrauKlein Beitrag anzeigen
      Guten Tag,
      nach diesem Thema und einigen anderen in Bezug auf die Meldung der USt 2016 habe ich im Forum bereits gesucht; fand aber keine wirkliche Hilfe. Leider scheint auch die Hotline unter Dauerstress zu sein, denn seit Gestern hänge ich - natürlich nicht durchgängig - in der Warteschleife.

      Ich habe am Montag per Elster die Meldung zur USt 2016 übertragen, es gab keine Fehlermeldung. Nun müsste jedoch noch die Meldung für das Finanzamt ausgedruckt werden.
      Auf dem Ausdruck, den ich erhalte, steht aber im "Wasserdruck" nicht für das Finanzamt.
      Nach mehrfachen Druckversuchen, habe ich jetzt aufgegeben. Ich müsste die Meldung noch unterschreiben und ans FA schicken, aber dieser Ausdruck ist ungültig.

      Was tun?

      (sämtliche Updates sind gemacht, ich arbeite unter Win10)

      vielen Dank im Voraus

      Frau Klein
      Hallo,

      was verstehst du unter Meldung der Umsatzsteuer?
      Meinst du Umsatzsteuererklärung oder Umsatzsteuervoranmeldung?
      Beide sind authentifiziert zu übermitteln (Zertifikat).
      Da gibt es keinen Ausdruck zum Unterschreiben für das FA, da das Zertifikat eine elektr. Unterschrift beinhaltet.

      Gruß FIGUL

      Kommentar


        #4
        AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Wenn du authentifiziert (also mit Signatur) übermittelt hast, -und das Übertragungsprotokoll deutet darauf hin -, dann musst du nichts unterschreiben und auch kein Papier an das Finanzamt schicken!
        Ich habe mit *.pfx übermittelt ... (ich zieh jetzt vorsorglich den Kopf ein) ist das das Gleiche?


        Das hier ist wohl auch nicht das richtige Unterforum für dein Problem!
        Verzeihung ... ich dachte, wegen der Institutionen und Behörden ... *ascheaufmeinhaupt*

        - - - Aktualisiert - - -

        Zitat von FIGUL Beitrag anzeigen
        Hallo,

        was verstehst du unter Meldung der Umsatzsteuer?
        Ich meinte die Umsatzsteuererklärung 2016.

        (Ich bin etwas verunsichert, weil ich mich erinnere, dass zum Abschluss 2015 noch jede Menge Papier unterschrieben verschickt werden musste)

        lg und Danke für die Antwort.

        FrauKlein

        Kommentar


          #5
          AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

          Hallo Frau Klein,

          alles richtig gemacht -> das Softwarezertifikat ist die Signatur bzw. damit wird authentifiziert übermittelt, wann weiß genau wer ist der Datenübermittler.

          Du schreibst mit Elster hast du übermittelt -> wenn du noch verrätst ob mit der Software Elsterformular oder ob du über Login mit dem Elster Onlineportal übermittelt hast oder eine kostenpflichtige Software benutzt landest du noch im passenden Unterforum und alles ist gut, grundsätzlich ist ja dein Problem gelöst.

          Tschüß

          Kommentar


            #6
            AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

            Hallo,
            Ich habe mit *.pfx übermittelt ... (ich zieh jetzt vorsorglich den Kopf ein) ist das das Gleiche?
            ja, mit der Zertifikatsdatei = authentifiziert.

            Verzeihung ... ich dachte, wegen der Institutionen und Behörden ... *ascheaufmeinhaupt*
            das richtige Unterforum wäre eher für das verwendete Steuerprogramm auszusuchen.
            https://forum.elster.de/anwenderforum/forum.php

            Wenn authentifiziert, dann im Regelfall kein Papier zum Nachsenden, siehe Aussagen der Vorposter.
            Gruß, Basteltyp

            ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
            ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

            Kommentar


              #7
              AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

              Wenn die TE schreibt:

              sämtliche Updates sind gemacht, ich arbeite unter Win10
              spricht das jedenfalls nicht für das EOP, was bleibt sind ElsterFormular oder ein kommerzielles Steuerprogramm.

              Da sie per Elster übertragen hat, tippe ich auf ElsterFormular!
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

                Hallo,

                da sind wir wieder beim Vermuten oder Spekulieren, Elsterformular ist durchaus möglich, wir hatten hier aber schon genügend die mit "Elster" übermittelt haben und dann waren wir plötzlich bei Wiso oder Steuerspar usw.
                Warten wir mal ab, ob FrauKlein sich nochmal meldet -> Problem ist ja geklärt.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

                  Vielen Dank für die Antworten.

                  Ja, es war Elsterformular 18.2.1

                  Und vielen Dank für die Beruhigung, war schon etwas panisch :-)


                  Für die nächste Frage - und die kommt bestimmt :-) - gelobe ich Besserung.

                  Vielen Dank für den Hinweis.

                  lg
                  FrauKlein.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

                    Hallo FrauKlein,

                    alles kein Problem -> ich verschiebe ins korrekte Unterforum und weitere Fragen, dann immer gleich im Elsterformular.

                    Tschüß

                    Kommentar


                      #11
                      AW: USt2016-Abgabe, kein Formulardruck

                      'Danke schön *knicksmacht* :-)

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X