Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Update auf V. 19

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Update auf V. 19

    Zum ersten Mal klappt das Update aus dem Programm heraus nicht mehr.
    Nachdem der letzte Eingabeschritt (Schließen des Programms und Eingabe der Admin-Kennung) erfolgt ist und man auf WEITER klickt, wird auch dieses Übersichtsfenster geschlossen - das war's. Nichts passiert mehr.
    Früher wurde an dieser Stelle immer der Updatefortschritt angezeigt.

    #2
    AW: Update auf V. 19

    Welche Windowsversion ist denn im Einsatz?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      AW: Update auf V. 19

      Ich bin noch bei XP, geht momentan nicht anders.
      Bis zur letzten Version (ich glaube 18.7) ging noch alles wie gewohnt.

      Kommentar


        #4
        AW: Update auf V. 19

        Zitat von Andy30 Beitrag anzeigen
        Ich bin noch bei XP, geht momentan nicht anders.
        Bis zur letzten Version (ich glaube 18.7) ging noch alles wie gewohnt.
        Hallo,

        auf der Startseite von EF steht folgender Hinweis:

        Version 19.0 vom 02.01.2018 - Systeme: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10

        Gruß FIGUL
        Gruß FIGUL

        Kommentar


          #5
          AW: Update auf V. 19

          Stimmt, aber steht schon lange da. Außerdem heißt es dort "Derzeit ist es möglich ElsterFormular weiterhin unter Windows XP zu verwenden."

          Kommentar


            #6
            AW: Update auf V. 19

            Du kannst ja eine komplette Neuinstallation ausprobieren. Vielleicht geht die noch unter XP.

            Offiziell wird XP schon länger nicht mehr unterstützt und ich meine, dass das auch in Ordnung ist.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
            Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

            Kommentar


              #7
              AW: Update auf V. 19

              Testweise mal versucht - klappt, ist aber vglw. umständlich gegenüber des programminternen Updates.

              Kommentar


                #8
                AW: Update auf V. 19

                Zitat von Andy30 Beitrag anzeigen
                Testweise mal versucht - klappt, ist aber vglw. umständlich gegenüber des programminternen Updates.
                XP ist eben auch ein nicht mehr zeitgemäßes Betriebssystem, auch wenn es früher mal ein sehr gutes Betriebssystem war.
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
                Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

                Kommentar


                  #9
                  AW: Update auf V. 19

                  Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                  Welche Windowsversion ist denn im Einsatz?
                  Wir haben das gleiche Problem mit Windows 10.
                  Speicherplatz ist genügend vorhanden die Verbindung recht schnell woran kann es liegen?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Update auf V. 19

                    Leider ist es manchmal einfach so, dass das Update fehlschlägt.

                    kann man leider nichts machen außer komplett neu zu installieren. Ist aber recht schnell erledigt und daher kein Beinbruch.

                    Die alten ELFOs bleiben auch bei einer Neuinstallation erhalten und können weiterverwendet werden.
                    Mit freundlichen Grüßen

                    Beamtenschweiß
                    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Update auf V. 19

                      Danke, das war ein guter Tip. Nach der Neuinstallation läuft das Programm auch viel schneller. Gerade beim öffnen oder schließen der einzelnen Erklärungen benötigte das Programm sonst wesentlich mehr Zeit.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Update auf V. 19

                        Beim Update von 19 auf 19.1 hat's (fast) wie früher auch unter XP geklappt. Drei Vorgehensweisen könnten zielführend sein:

                        1) Das Verzeichnis "ElsterUpdateService" vorher löschen oder

                        2) das Verzeichnis "ElsterUpdateService" in den gleichen Ordner wie Elster verschieben oder

                        3) das Programm gleich mit Admin-Rechten starten (und nicht erst - wie früher - die Admin-Kennung auf Nachfrage während des Update-Prozesses eingeben).

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Update auf V. 19

                          Ich selbt habe Windows XP und konnte die Version 19.1 problemlos aus Elster heraus updaten. Einzigstes Manko ist, dass die Steuerberechnung nicht funktioniert.

                          P.S.: Win XP soll veraltet sein?? Die Finanzverwaltung führt gerade Win 7 ein und hat nicht einmal Microsoft Office im Einsatz. Es stellt sich die Frage wer hier IT-seitig veraltet ist.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Update auf V. 19

                            Microsoft Office braucht man/frau nicht unbedingt
                            und unser Unternehmen hat auch noch für eine Weile Windows 7.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Update auf V. 19

                              Einzigstes Manko ist, dass die Steuerberechnung nicht funktioniert.
                              Mit diesem Manko wäre das Programm für mich bereits unbrauchbar. Die Steuerberechnung ist die einzig brauchbare und auch notwendige Plausibilitätskontrolle,

                              die ElsterFormular hat.
                              Freundliche Grüße
                              Charlie24

                              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
                              Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X