Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PKW Nutzungspauschale / Pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen / Kilometerpauschale

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PKW Nutzungspauschale / Pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen / Kilometerpauschale

    Steuererklärungsneuling

    Wie und wo trage ich das ein evtl. über Werbungskosten!?


    Es wird an den Arbeitgeber im Jahr 12x 111,50 Euro für die PKW Nutzung bezahlt.
    es handelt sich um einen Firmenwagen der nur zu Firmenzwecken genutzt wird.
    vom Wohnort zur Arbeitsstätte und zurück darf damit gefahren werden.

    Auf der Lohnsteuerbescheinigung taucht unter
    Punkt 18
    Pauschalbesteuerter Arbeitgeberleistungen für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte

    Der Betrag 705,00 Euro auf

    Wenn man eine Pendlerpauschale bei 220 Arbeitstagen x 13 km x 0,30 Euro

    Dann wären das 858 Euro

    Müssen dann die 705 Euro davon abgezogen werden?

    Oder was hat das mit Punkt 18 auf sich?

    Vielen Dank dafür wenn mir jemand antwortet bin verzweifelt

    #2
    AW: PKW Nutzungspauschale / Pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen / Kilometerpausc

    Pauschal besteuerte AG-Leistungen unter Nummer 18 der Lohnsteuerbescheinigung werden bei ElsterFormular automatisch in die Zeile 39 der Anlage N übernommen und

    mindern die Entfernungspauschale. Das ist richtig.

    Es wird an den Arbeitgeber im Jahr 12x 111,50 Euro für die PKW Nutzung bezahlt.
    Dafür, dass du den PKW nicht privat nutzen darfst und die Entfernung Wohnung - 1. Tätigkeitsstätte nicht sonderlich hoch ist, zahlst du nicht wenig. Wo ist dein Vorteil?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      AW: PKW Nutzungspauschale / Pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen / Kilometerpausc

      Danke für die schnelle Antwort.
      Wie meinst du das mit dem Vorteil stehe auf dem Schlauch

      Kommentar


        #4
        AW: PKW Nutzungspauschale / Pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen / Kilometerpausc

        Wenn man mit dem Firmen-PKW nicht privat fahren darf und nicht in einer Stadt mit einem guten ÖPNV-Angebot wohnt, braucht man ja privat dann trotzdem noch ein eigenes Auto,

        das ja ebenfalls Geld kostet. Das meine ich mit: Wo ist dein Vorteil?
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
        Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

        Kommentar


          #5
          AW: PKW Nutzungspauschale / Pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen / Kilometerpausc

          Ah okay
          Meine Frau fährt das Privatauto.
          Ansonsten müsste ich ein zweites Auto kaufen , versichern etc.
          Daher diese Lösung.

          Kommentar


            #6
            AW: PKW Nutzungspauschale / Pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen / Kilometerpausc

            Ok, dann macht das Sinn!
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
            Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

            Kommentar

            Lädt...
            X