Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AVEÜR Sonderabschreibung + AVA

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AVEÜR Sonderabschreibung + AVA

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zum Abschreiben Beweglicher Wirtschaftsgüter für das Jahr 2018.

    Es geht um ein beruflich genütztes Tablet, das ich 11/2017 erworben habe.
    Nettokosten: 612,60

    Mein Steuerberater hat für dieses Tablet
    1. eine Sonderabschreibung über 20 % (§7g Abs. 5 + 6) geltend gemacht = 122,52 Euro und
    2. Summe AVA 34,08 Euro eingetragen.

    2018 möchte ich meine EÜR gerne alleine machen. Das klappt gut. Allerdings komme ich bei der AVA nun ins Schleudern:
    Wie kommt die Summe von 34,08 Euro zustande?
    Weiß das hier jemand?
    Wie viel kann ich hier 2018 eintragen? Die Sonderabschreibung über 122,52 Euro möchte ich erneut geltend machen.

    Herzlichen Dank vorab an alle Helfenden!
    Perlohrring

    #2
    Nutzungsdauer drei Jahre, AfA zeitanteilig für zwei Monate macht 34,08.

    Kommentar


      #3
      Die Sonderabschreibung über 122,52 Euro möchte ich erneut geltend machen.
      Die insgesamt möglichen 20% (122,52 €) sind doch schon ausgeschöpft!
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Herzlichen Dank für die tolle Hilfe InsideFA und Charlie24!
        das hat mir sehr geholfen!

        Kommentar

        Lädt...
        X