Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datei aus der Festplatte eines defekten Laptop übernehmen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Datei aus der Festplatte eines defekten Laptop übernehmen

    Hallo zusammen!
    Mein Laptop ist nicht zu reparieren, die Festplatte konnte zum Glück gerettet werden. Die dort abgelegten Elster Dateien meiner Steuererklärungen würde ich nun gerne auf meinem neuen Rechner in Elster Formulare übernehmen. Wie finde ich die Dateien?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Forenjogy

    #2
    AW: Datei aus der Festplatte eines defekten Laptop übernehmen

    Wo hast Du sie denn abgelegt?

    Kommentar


      #3
      AW: Datei aus der Festplatte eines defekten Laptop übernehmen

      Die wurden damals von Elster Formulare automatisch gespeichert. ich konnte ohne Probleme automatisch darauf zurückgreifen. daher habe ich keinen Dateipfad oder Dateinamen. Sind die Dateinahmen denn nicht immer mit den gleichen Endungen versehen?

      Kommentar


        #4
        AW: Datei aus der Festplatte eines defekten Laptop übernehmen

        Die Dateiendung für Steuererklärungsdateien von ElsterFormular ist seit 2009 einheitlich *.elfo.

        Danach musst du die Festplatte durchsuchen. Im Übrigen ist es empfehlenswert, solche Dateien regelmäßig auf externen Laufwerken zu sichern!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Datei aus der Festplatte eines defekten Laptop übernehmen

          Herzlichen Dank!!

          *.elfo hatte ich auch schon probiert aber ohne *!!

          Das sollte jetzt funktionieren!

          Kommentar


            #6
            AW: Datei aus der Festplatte eines defekten Laptop übernehmen

            Man sollte im Windows-Explorer in jedem Fall eingestellt haben, dass die Dateiendungen angezeigt werden und bei der Dateisuche auch versteckte Ordner (ausgeblendete Elemente) mit anzeigen bzw. mit durchsuchen lassen.

            Bei Windows 10 kann man das im Menü Ansicht direkt im Windows-Explorer anhaken, es geht aber auch über Ordneroptionen. Bei älteren Betriebssystemen geht es in jedem Fall über Ordneroptionen.
            Angehängte Dateien
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar

            Lädt...
            X