Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenübernahme in ElsterFormular & Daten einer Passwort geschützten Datei senden.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Datenübernahme in ElsterFormular & Daten einer Passwort geschützten Datei senden.

    Hallo,

    habe zwei Fragen zu dem Programm ElsterFormular 21.1.


    Frage Nr. 1

    Habe in die Einkommensteuererklärung 2019 die Daten von 2018 übernommen. Eigentlich wollte ich nur die Persönliche Daten und die Steuernummer übernehmen, hatte leider keine Wahlmöglichkeit, also habe ich auf Übernehmen der Vorjahresdaten geklickt. Die alte Lohnsteuerkarte (die von 2018) ist in der Steuererklärung 2019 grau hinterlegt. Muss ich die jetzt entfernen aus der Steuererklärung 2019 oder stört das den Steuer Bearbeiter nicht?


    Frage Nr. 2

    Nach dem abspeichern der meine Datei steuer_xyz_2019.elfo habe ich die mit einem Passwort geschützt. Beim Öffnen der Datei werde ich jetzt nach dem Passwort gefragt. Ich frage mich aber: was passiert wenn ich die Daten jetzt auf Finanzamt über Menü → Senden → Steuer Daten an das Finanzamt senden abschicke. Kann der Steuer Bearbeiter am Finanzamt die Datei öffnen? Wird also die komplette Passwort gesicherte Datei gesendet oder nur die Einträge?


    Danke im Voraus für Eure Hilfe


    Gruß, Heinz

    #2
    Hallo Heinz, zur Frage 2:
    Es passiert nichts, das Finanzamt öffnet die Eingaben ohne Passwort.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

    Kommentar


      #3
      Zitat von stiller Beitrag anzeigen
      Hallo Heinz, zur Frage 2:
      Es passiert nichts, das Finanzamt öffnet die Eingaben ohne Passwort.
      Danke für Deine Antwort.

      zu Frage 1.
      Ich habe jetzt eine neue Steuerdatei angelegt und die Daten aus meiner Vorjahresdatei übernommen.

      Mir ist aufgefallen das alle Vordrucke des Vorjahres wurden mit den alten Zahlen importiert in die neue Steuererklärung. Meine Ehefrau ist ab November 2018 Rentnerin also wurde auch die alte Steuerkarte ( Anlage N) übernommen. In der Überschrift zu der Steuerkarte 2018 hatte ich aber den Eintrag Lohnsteuerbescheinigung 2019. Der Eintrag hat mich irritiert. Bei der Daten Übernahme aus einer alten Datei muss man schon gut aufpassen und die Belege anzeigen lassen bevor man auf Button „Weiter“ klickt. In Zukunft verzichte ich auf die Übernahme von alten Daten und importiere nur die aktuellen Bescheinigungen über Menü → Bescheinigungsabruf → Bescheinigungen von Finanzamt abrufen

      Gruß, Heinz

      Kommentar


        #4
        In Zukunft verzichte ich auf die Übernahme von alten Daten und importiere nur die aktuellen Bescheinigungen über Menü → Bescheinigungsabruf → Bescheinigungen von Finanzamt abrufen
        Das ist bei Statusänderungen, wie dem Renteneintritt oft auch sinnvoller. Bei ElsterFormular hättest du allerdings die Anlage N deiner Frau abwählen können,

        bei Mein ELSTER geht das sowieso nicht, da werden immer alle Vorjahresdaten übernommen. ElsterFormular steht für 2020 nicht mehr zur Verfügung!
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
          ElsterFormular steht für 2020 nicht mehr zur Verfügung!
          Meinst damit die Steuererklärung für das Jahr 2020?

          Gruß. Heinz

          Kommentar


            #6
            Zitat von Heinz52 Beitrag anzeigen
            Meinst damit die Steuererklärung für das Jahr 2020?
            Genau so!

            Kommentar


              #7
              Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen

              Genau so!
              Interessant. Und mit welchem Programm wird ElsterFormular dann ersetzt?

              EDIT: Die Antwort habe ich mit Tante Google gefunden: https://www.elster.de/eportal/infoseite/elsterformular
              Zuletzt geändert von Heinz52; 02.03.2020, 22:43.

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                Die alte Lohnsteuerkarte (die von 2018) ist in der Steuererklärung 2019 grau hinterlegt.
                Das bedeutet, dass dort nichts eingetragen ist, und auch nicht zum Finanzamt übertragen wird. Die Angaben in grau sollen dir nur zeigen an welchen Stellen du im Vorjahr Angaben gemacht hast (die Wahrscheinlichkeit, dass es im aktuellen Jahr wieder so sein muss ist ja nicht so ganz gering).

                Stefan
                Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

                Kommentar

                Lädt...
                X